Link auf das Hauptmenü Link auf die Untermenüpunkte Link auf Inhaltsbereich
Landrats-Nachfolge im Landkreis Marburg-Biedenkopf wird in der Stichwahl entschieden – Kirsten Fründt (SPD) und Marian Zachow (CDU) treten am 22.September gegeneinander an

(Pressemitteilung Nr. 340/2013 vom 08.09.2013)

Marburg-Biedenkopf – Die Entscheidung, wer die Nachfolge von Landrat Robert Fischbach im Landkreis Marburg-Biedenkopf antreten wird, wird am 22.September in einer Stichwahl gefällt. Dann treten die SPD-Kandidatin Kirsten Fründt und der CDU-Kandidat Marian Zachow gegeneinander an Im ersten Wahlgang am Sonntag, 8. September 2013, erhielt Kirsten Fründt 34,27 Prozent der Stimmen. Für Marian Zachow votierten 28,35 der Wählerinnen und Wähler.

Die weiteren Ergebnisse:

Dr. Karsten McGovern (Bündnis 90/Die Grünen): 21,56 Prozent

Anna Hofmann (Die Linke): 2,80 Prozent

Jens Fricke (Piratenpartei Deutschland): 1,10 Prozent

Kai Uwe Spanka (parteilos): 11,49 Prozent

Mirco Rosenberger (Anarchistische Pogo-Partei Deutschlands, APPD): 0,44 Prozent.

Die Wahlbeteiligung lag bei 36,42 Prozent von 188.382 Wahlberechtigten.

[ schliessen ]