Link auf das Hauptmenü Link auf die Untermenüpunkte Link auf Inhaltsbereich
Gemeinsame Pressemitteilung der evangelischen Dekanate Biedenkopf und Gladenbach sowie des Landkreises Marburg-Biedenkopf: Historische Gesangbücher aus dem Hinterland werden im Hinterlandmuseum Schloss Biedenkopf ausgestellt – Auch EKHN-Kirchenpräsident Dr. Volker Jung besucht die Ausstellung
(Pressemitteilung Nr. 339/2012 vom 04.09.2012)
Marburg-Biedenkopf/ Biedenkopf – Im Zusammenhang mit den „Tagen der Kirchenmusik“ (8. und 9. September) in Dautphe ist eine große Ausstellungen mit Gesangbüchern aller Konfessionen im Hinterlandmuseum im Biedenkopfer Schloss zu sehen. Eine große Anzahl historischer Gesangbücher aus der Zeit vor 1880 sowie in anderer Hinsicht seltene Exemplare haben Pfarrer Reiner Braun und Museumsleiter Gerald Bamberger vom Ausschuss für Kirchengeschichtliche der beiden Evangelischen Dekanate Biedenkopf und Gladenbach mit Hilfe der Bevölkerung zusammengetragen, die […] besichtigt werden können.

„Die Ausstellung ‚Unser Gesangbuch’ ist sicherlich in unserem Schloss bestens aufgehoben. Die interessanten Exponate werden zudem aufzeigen, wie wichtig die Gesangbücher für die Hinterländer waren“, sagte Landrat Robert Fischbach im Rahmen der Vorbereitungen für die Ausstellung.

Die Eröffnung der Ausstellung "Unser Gesangbuch" findet am Freitag, dem 7. September, bei freiem Eintritt um 20 Uhr statt, also am Vorabend der Kirchenmusiktage im Nachbardekanat. Auf dem Programm steht neben einem Grußwort des Kreisbeigeordneten Helmut Wege in Vertretung des Landrats unter anderem ein Vortrag mit Präsentation von Pfarrer Dr. Reiner Braun zur „Kulturgeschichte des Gesangbuchs“. Musikalisch gestaltet der Gemischte Chor Hommertshausen den Abend mit.

Ein besonderer Gast hat sich schon angekündigt: EKHN-Kirchenpräsident Dr. Volker Jung wird am Sonntag, dem 9. September nach seinem Besuch der Kirchenmusiktage einen Rundgang durch die Ausstellung machen. Dr. Jung hält zuvor die Predigt im Festgottesdienst ab 14 Uhr in der Hinterlandhalle in Dautphe

Die Ausstellung ist dann vom 8. September bis 3. Oktober jeweils dienstags bis sonntags von 10 bis 18 Uhr im Schloss Biedenkopf zu sehen. Der Eintritt beträgt für Erwachsene 2,50 Euro, in Gruppen ermäßigt 2 Euro und für Kinder 1,30 Euro. Schulklassen und Konfirmanden-Gruppen sind mit einem Euro pro Person dabei.
 

 

[ schliessen ]