Link auf das Hauptmenü Link auf die Untermenüpunkte Link auf Inhaltsbereich
Fahrplanänderungen beim Regionalen Nahverkehr – Mit Beginn des neuen Schuljahres: Baustellenfahrpläne und Fahrplananpassungen

(Pressemitteilung 336/2016 vom 25.08.2016)

Marburg-Biedenkopf – Mit Beginn des neuen Schuljahres erfolgen turnusgemäß wieder einige Fahrplananpassungen beim Regionalen Nahverkehr im Kreisgebiet. Durch bestehende und neue Baustellen kommt es auch zu Abweichungen im Fahrplan:

Westkreis: Durch die Straßenbauarbeiten an der Bundesstraße 453 in Wolfgruben können die Bushaltestellen „Dorfgemeinschaftshaus“ und „Wilhelmshütte Bahnhof“ bis voraussichtlich 21. November 2016 nicht angefahren werden. Fahrgäste werden gebeten, entweder auf den Zug auszuweichen oder alternativ die Ersatzbushaltestelle in der Wilhelmshütter Straße von/nach Friedensdorf zu nutzen. Baustellenfahrpläne für die Buslinien MR-40, MR-41, MR-53 und der Linie 481 wurden erstellt.

Die Kreisstraße 73 zwischen Friedensdorf und Damshausen wird für den Busverkehr ab 29. August 2016 wieder frei gegeben. Für die Linie MR-57 tritt wieder der ursprüngliche Fahrplan aus dem Dezember 2015 in Kraft.

In Niederweimar kann bis auf weiteres die Bushaltestelle „Ringweg“ mit der Linie 383 nicht angefahren werden.

Der zweite Bauabschnitt „Sackpfeife“ an der Bundesstraße 253 wird voraussichtlich am 31. Oktober 2016 beendet. Die Baustellenfahrpläne für die Buslinien 58 und 65 bleiben bestehen.

Zu Verspätungen für die Linie 383 kommt es noch bis zum 18. November 2016 in Gladenbach-Weidenhausen durch die halbseitige Sperrung der Bundesstraße 255.

Die Kreisstraße 51 zwischen Erdhausen und Rodenhausen ist bis voraussichtlich 09. September 2016 gesperrt. Für die Buslinie MR-37 wurde mit Gültigkeit vom 29. August 2016 ein Baustellenfahrplan erstellt.

Nordkreis:

In Wetter bleibt die Kreisstraße 84 nach Sterzhausen bis voraussichtlich zum 17. September 2016 noch gesperrt. Der Baustellenfahrplan der Linie MR-68 bleibt weiterhin bestehen.

In Wetter besteht im Bereich des Bahnüberganges zur Bahnhofstraße bis voraussichtlich Ende Februar 2017 eine Vollsperrung. Die Ausweichhaltestellen für die Bushaltestelle „Bahnhofstraße“ sind die Bushaltestellen „Untertor“ und „Tannenweg“.

Die Landesstraße 3091 in Treisbach ist voraussichtlich bis zum 23. Dezember 2016 gesperrt. Die Bushaltestelle „Am Bornpfad“ kann in dieser Zeit nicht angefahren werden.

Ostkreis:

Die Vollsperrung der Landesstraße 3289 zwischen Roßdorf und Mardorf wird zum 26. August 2016 aufgehoben. Alle Bushaltestellen sind ab dem 29. August 2016 wieder anfahrbar.

In Kirchhain kann die Bushaltestelle „Frankfurter Straße“ ab 29. August 2016 wieder angefahren werden. Die Linien MR-75, MR-77 und MR-78 können den Kreisverkehr mit Schulbeginn nutzen.

Die Vollsperrung der Landesstraße 3073 zwischen Kirchhain und Rauschenberg erfordert bis voraussichtlich zum 25. September 2016 eine Änderung: Die Linie MR-70 verkehrt über Emsdorf und Burgholz. Die Bushaltestelle in Kirchhain „Wasserwerk“ kann in dieser Zeit nicht angefahren werden. Es wurde kein Baustellenfahrplan erstellt. Es ist mit Verspätungen von etwa fünf bis sieben Minuten bei der Ankunft zu rechnen.

Darüber hinaus finden zum Schulbeginn auf den nachfolgenden Linien geringfügige Fahrplanänderungen statt:

MR-31            Die Abfahrt in Niederwalgern, Gießener Straße, um 9:02 Uhr wird um sieben Minuten vorgezogen und führt über Oberweimar umstiegsfrei nach Marburg; diese Änderung betrifft auch die Ortsteile Wenkbach, Roth, Wolfshausen und Argenstein;

MR-33            Einrichtung einer weiteren AST-Fahrt an Samstagen von Kehna um 10:03 Uhr nach Niederweimar-Bürgerhaus mit Anschluss an die Linie 383 nach Marburg;

MR-37       Neuer Baustellenfahrplan wegen Vollsperrung zwischen Erdhausen und Rodenhausen;

MR-43       Die Fahrt ab Bad Endbach Grundweg nach Hartenrod hält um 7:10 Uhr nur zum Einstieg auch an der Bushaltestelle Bad Endbach Sportzentrum;

MR-63       Die Abfahrten um 15:55 Uhr an der Wollenbergschule in Wetter (bislang Mo-Do an Schultagen), finden auch freitags statt;

MR-80       Alle AST-Fahrten beginnen und enden statt am Marburger Südbahnhof -neu- an der Haltestelle Marburg Erlenring;

MR-86       Alle AST-Fahrten beginnen und enden statt am Marburger Südbahnhof -neu- an der Haltestelle Marburg Erlenring; die Abfahrt Marburg-Erlenring nach Heskem, Schule wird um sechs Minuten vorgezogen und beginnt um 7:12 Uhr. Dieser Bus fährt ab Marburg-Cappel „Zum Neuen Hieb“ um 7:31 Uhr ohne weiteren Halt direkt zur Gesamtschule nach Heskem. In einer Folgefahrt werden ab 7:48 Uhr die Schüler aus Frauenberg und Beltershausen zur Gesamtschule nach Heskem gefahren. Ankunft um 7:57 Uhr.

MR-96       Um 12:50 Uhr verkehrt an Schultagen ab Neustadt Bahnhof/Im Hattenrod ein Bus nach Neustadt zur Haltstelle Am Kaufpark, Ankunft 12:56 Uhr. Diese Fahrt wurde insbesondere für Schüler der LES Stadtallendorf eingerichtet.

Linie 383    Die Fahrt ab Niederweimar Bürgerhaus um 9:28 Uhr beginnt bereits um 9:24 Uhr ab Oberweimar Koblenzer Straße. (Baustellenfahrplan, gültig ab 20. August 2016).

482            Die Abfahrten um 15:52 Uhr und 15:55 Uhr an der Wollenbergschule in Wetter (bislang Montag bis Donnerstag an Schultagen) finden auch freitags statt;

Diese und weitere Verkehrshinweise sind im Internet auf der Homepage des Regionalen Nahverkehrsverbandes unter www.marburg-biedenkopf.de  in der Rubrik Fahrpläne / Busverbindungen sowie Baustellenhinweise detailliert dargestellt.

Die Kunden des RNV sind zudem gebeten, auch die Fahrplanaushänge zu beachten, die jetzt ausgetauscht werden.

[ schließen ]