Link auf das Hauptmenü Link auf die Untermenüpunkte Link auf Inhaltsbereich
Der herbstliche Burgwald ist das Ziel der Radtour Plus [+] – Ein Angebot der Volkshochschule Marburg-Biedenkopf

(Pressemitteilung 332/2017 vom 06.10.2017)

Marburg-Biedenkopf – Die Volkshochschule (vhs) des Landkreis Marburg-Biedenkopf bietet am Sonntag, 22. Oktober 2017, eine weitere geführte Radtour „mit Mehrwert“ an“. Roland Schmidt, langjähriger ehrenamtlicher Radtourenleiter des Allgemeinen Deutsche Fahrrad-Club (ADFC), führt in den herbstlichen Burgwald mit seinen intensiven Farben und Gerüchen.

Die Gruppe beginnt ihre Tour am Birkenbringhäuser Bahnhof. Von dort aus geht es über Wolkersdorf und die Teerhütte, über Willersdorf weiter nach Rosenthal. Anschließend wird das alte Ordensgut Merzhausen passiert und der Mönchswald durchquert. In Bracht kommt die Tour-Gruppe ins Rote-Wasser-Tal. Es führt die Gruppe nach Schönstadt und zu einer Einkehr in Fleckenbühl. Gestärkt radelt die Gruppe an Ohm und Lahn entlang zurück nach Marburg.

Treffpunkt ist am Sonntag, 22. Oktober 2017, um 10:00 Uhr der Hauptbahnhof Marburg. Es folgt die gemeinsame Zugfahrt nach Birkenbringhausen, wo die Tour um 11:15 Uhr startet. Die Tour endet etwa um 17:00 Uhr wieder in Marburg. Die Tourlänge ist mir rund 40 Kilometern für Kinder ab 10 Jahre geeignet. Die Route ist mit Schwierigkeitsgrad 2 eingestuft worden (zwei kleine und ein mittlerer Anstieg). Die Teilnehmergebühren betragen 12 Euro. Familien sind willkommen.

Informationen und Anmeldung bei der vhs-Geschäftsstelle Marburg Land unter der Telefonnummer 06421 405-6710 oder online unter www.vhs.marburg-biedenkopf.de.

[ schließen ]