Link auf das Hauptmenü Link auf die Untermenüpunkte Link auf Inhaltsbereich
Wolfgang Korn stellt im Landratsamt aus – Eröffnung der Ausstellung mit dem Titel „Cölbe, Marburg und die Welt“ wird am 3. September um 18 Uhr eröffnet

(Pressemitteilung Nr. 324/2013 vom 30.08.2013)

Marburg-Biedenkopf – Der Otto-Ubbelohde-Preisträger Wolfgang Korn wird seine Arbeiten im Landratsamt in Marburg-Cappel ausstellen. Er zeigt unter dem Motto „Cölbe, Marburg und die Welt“ Freihandskizzen und Gemälde aus Cölbe, Marburg und Ortsteilen, von Reisen und einem mehrjährigen Aufenthalt in Nepal als junger Mann, von Reisen nach Nepal, Tibet und seinem zweijährigen Aufenthalt in Nordlaos.

Die Ausstellung wird am Dienstag, dem 3. September 2013, um 18:00 Uhr im Foyer des Landratsamtes in Marburg-Cappel durch Landrat Robert Fischbach eröffnet.

In die Ausstellung führt Ursula Ziesche ein. Die musikalische Umrahmung übernimmt die Gruppe Marburg-Jazz-Connection.

Besucher sind zur Ausstellungseröffnung und auch später herzlich willkommen.

Die künstlerischen Arbeiten sind dort bis zum 26. September 2013 zu sehen.


Download Druckversion


Download Druckversion


Anbei zwei ausgestellte Arbeiten des Künstlers mit Motiven aus Marburg und Nepal.
Fotos: privat

[ schliessen ]