Link auf das Hauptmenü Link auf die Untermenüpunkte Link auf Inhaltsbereich
Gemeinsame Pressemitteilung: Bauarbeiten zur Deckenerneuerung auf der Kreisstraße 80 vom Abzweig der Kreisstraße 72 (Marburg-Wehrshausen) zur Landesstraße 3092 erfordern eine Vollsperrung vom 27. August bis zum 1. September
(Pressemitteilung Nr. 321/2012 vom 21.08.2012)
Marburg-Biedenkopf – Hessen Mobil Straßen- und Verkehrsmanagement Marburg und der Landkreis Marburg-Biedenkopf teilen mit, dass von Montag, 27. August, bis Samstag, 1. September, Bauarbeiten auf der Kreisstraße 80 vom Abzweig der Kreisstraße 72 bei Marburg-Wehrshausen bis zur Landesstraße 3092 durchgeführt werden.

Die Oberfläche der circa sechs Meter breiten Fahrbahn zeigt Schäden in Form von Flickstellen, Unebenheiten sowie Netzrissen und Ausbrüchen auf. Auf einer Gesamtlänge von circa einem Kilometer wird die vorhandene Asphaltbefestigung und Oberflächenbehandlung abgefräst und mit einer neuen, vier Zentimeter dicken, Asphaltbetondeckschicht überbaut. Schadstellen werden in größeren Tiefen saniert.

Die Bauarbeiten erfolgen unter Vollsperrung. Die Umleitung erfolgt von Marburg und Wehrshausen kommend über die K 77 nach Dagobertshausen und von dort weiter über die K 78 nach Caldern und in die Marbach sowie umgekehrt.

Die Gesamtbaukosten belaufen sich auf circa 93.000,- Euro und werden im Rahmen des Frost- und Deckenprogrammes vom Landkreis Marburg–Biedenkopf getragen.

Hessen Mobil und der Landkreis Marburg-Biedenkopf bitten alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis für diese Maßnahme und die damit verbundenen Verkehrsbehinderungen.
 

 

[ schliessen ]