Link auf das Hauptmenü Link auf die Untermenüpunkte Link auf Inhaltsbereich
Fahrradtour der Kreisvolkshochschule dreht sich rund um das Thema Kühe – Ausweichtermin für ausgefallene Tour

(Pressemitteilung 288/2014 vom18.08.2014)

Marburg-Biedenkopf – Die wegen der Wetterlage abgesagte Tages-Radtour „Landschaften erfahren – Die Kuhtour“ der Volkshochschule (vhs) Marburg-Biedenkopf wird am Sonntag, 31. August 2014, noch einmal angeboten. Treffpunkt ist um 10.00 Uhr am Bahnhof in Stadtallendorf.

Sie beleben die Kulisse bei jeder Rad-Tour, doch die meisten wissen kaum etwas über sie: die Kühe auf der Weide. Sie liefern Milch, Joghurt, Quark, Käse und vieles mehr. Welche Kuh-Arten hier leben, wie sie gehalten und gemolken werden –

 das und vieles mehr erfahren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei dieser Radtour. Nach dem Start am Bahnhof von Stadtallendorf ist die erste Station Erksdorf, durch die Ausläufer des Kellerwaldes geht es danach bis Schiffelbach. Entlang der Wohra strampeln die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bis Rauschenberg. Über Kirchhain geht es dann wieder nach Stadtallendorf. Die Tour unter der Leitung von Roland Schmidt endet gegen 17:00 Uhr, ist etwa 45 Kilometer lang und auch für Gelegenheitsradler geeignet. Die Teilnahme kostet 15 Euro.

Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung erforderlich: vhs-Geschäftsstelle Marburg-Land, Telefon: 06421 405-6710.

[ schliessen ]