Link auf das Hauptmenü Link auf die Untermenüpunkte Link auf Inhaltsbereich
Zollbuche ist das Ziel der nächsten Radtour PLUS [+]: Angebot der Volkhochschule Marburg-Biedenkopf

(Pressemitteilung 287/2017 vom 06.09.2017)

Marburg-Biedenkopf – Die Volkshochschule (vhs) des Landkreises Marburg-Biedenkopf bietet am Sonntag, 24. September 2017, wieder eine geführte Radtour „mit Mehrwert“ an. Das Ziel ist die Zollbuche, ein über viele Jahrhunderte bedeutsamer Platz zwischen Marburg und Herborn.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer radeln von Niederwalgern zur Etzelmühle. Am Hemmerich vorbei geht es dann hinauf zur Wasserscheide zwischen Lahn und Dill und zur Zollbuche. Nach einem Abstecher zur „Heul-Eiche“ geht es hinab nach Bad Endbach zu einer Einkehr. Durch das Salzbödetal führt die rund 45 Kilometer lange Tour zurück nach Niederwalgern und mit der Bahn nach Hause. Geführt wird die Tour von Roland Schmidt.

Treffpunkt ist am Sonntag, 24. September 2017, um 10:30 Uhr der Hauptbahnhof in Marburg. Es folgt die gemeinsame Zugfahrt nach Niederwalgern, wo die Tour gegen 11:00 Uhr startet. Die Tour endet gegen 17:30 Uhr in Marburg. Die Route mit dem Schwierigkeitsgrad 3 (zwei kleinere Anstiege und ein größerer Anstieg) ist auch für Kinder ab 12 Jahre geeignet.

Nach dem Konzept „Radtouren PLUS [+]“ findet die Tour in jedem Fall statt und ist so auch für spontane Radler geeignet. Im Vordergrund stehen die Entdeckung regional-geschichtlicher Besonderheiten und das gemeinsame Fahrerlebnis ohne Leistungsdruck mit einer gemeinsamen Einkehr. Die Teilnahme kostet 12 Euro. Familien sind willkommen, Kinder unter 14 fahren kostenlos mit.

Informationen und Anmeldung bei der vhs-Geschäftsstelle Marburg Land unter 06421 4056710 oder online unter www.vhs.marburg-biedenkopf.de.

[ schließen ]