Link auf das Hauptmenü Link auf die Untermenüpunkte Link auf Inhaltsbereich
Kraftvoll im Stress durch Grenzen – Seminar zeigt Strategien zur Selbstbehauptung für Frauen – Noch freie Plätze beim Fortbildungsangebot des Landkreises für Frauen

(Pressemitteilung 287/2014 vom 18.07.2014)

Marburg-Biedenkopf – Unter dem Titel „Kraftvoll im Stress durch Grenzen – Ein Seminar für Frauen mit und ohne Behinderungen, die dem Thema ,Grenzen’ neu begegnen möchten“, veranstaltet der Landkreis Marburg-Biedenkopf – organisiert von seinem Frauenbüro – am Donnerstag, 18. September 2014 ein Seminar. Die Veranstaltung findet in der Zeit von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr in der Kreisverwaltung in Marburg, Im Lichtenholz 60, 35043 Marburg-Cappel, statt.

In einer auf Wachstum ausgerichteten Welt ist es zunehmend schwieriger, die eigenen Grenzen selbstbewusst zu setzen und zu vertreten. Ziel dieses Seminars ist es, dass sich interessierte Frauen eigene Selbstbehauptungsstrategien erarbeiten und dabei einen ressourcensparenden Umgang mit sich selber lernen. Dies wird im Seminar anhand verschiedener Übungen umgesetzt. Im Vordergrund steht die Auseinandersetzung mit sich selber: Frauen lernen, wertschätzend Grenzen zu ziehen, sich liebevoll mit der eigenen „Begrenztheit“ auseinander zu setzen sowie der weiblichen Seite des Themas zu begegnen.

Auf Wunsch können Frauen mit Sehbehinderungen die Unterrichtsmaterialien in Brailleschrift, Großdruck oder in digitaler Form zur Verfügung gestellt bekommen. Gewünschte Form bitte bei der Anmeldung angeben. Sollten aufgrund einer Behinderung weitere Bedingungen für eine Teilnahme erforderlich sein, kann dies ebenfalls individuell mit dem Frauenbüro besprochen werden.

Das Seminar wird von Sabine Scheide, Diplom-Psychologin, Gesprächstherapeutin und Heilpraktikerin für Psychotherapie, GAP Zentrum für Beratung und Psychotherapie, geleitet und wird in Kooperation mit dem Hessischen Netzwerk behinderter Frauen angeboten. Anmeldung und Information: Frauenbüro des Landkreises Marburg-Biedenkopf, Laura Hein, Telefon: 06421 405-1311, E-Mail: weberka@marburg-biedenkopf.de

Die Teilnahme kostet 30 Euro. Eine Ermäßigung für nicht erwerbstätige Frauen mit Behinderung ist möglich. Anfragen bitte an das Hessische Netzwerk behinderter Frauen stellen.

[ schliessen ]