Link auf das Hauptmenü Link auf die Untermenüpunkte Link auf Inhaltsbereich
Volkshochschulen des Landreises und der Universitätsstadt Marburg bieten Kurs „Englisch für Schülerinnen und Schüler" in den Ferien an – Kurs beginnt ab dem 28. Juli und geht bis zum 8. August

(Pressemitteilung 255/2014 vom 15.07.2014)

Marburg-Biedenkopf – Dieses Kursangebot der Volkshochschule des Landkreises Marburg-Biedenkopf und der Volkshochschule der Stadt Marburg richtet sich speziell an Schülerinnen und Schüler von der 8. bis zur 10. Klasse, die Nachholbedarf im Fach Englisch haben.

Eine differenzierende Vorgehensweise im Kurs ist dabei möglich, es können sich auch Schülerinnen und Schüler der Realschulen und Gymnasien anmelden, um sich hier auf eine Nachprüfung im Fach Englisch vorzubereiten. Qualifizierte und erfahrene Englischlehrer erteilen im Rahmen des vierzehntägigen Kurses täglich sechs Schulstunden Englischunterricht. Dabei gibt es kein fertiges Kursprogramm, sondern es soll ganz speziell auf den Lernbedarf der Schülerinnen und Schüler eingegangen werden.

Der Kurs ist zwar intensiv, aber auf keinen Fall langweilig. Übungen zum Hör- und Leseverständnis, zu den typischen Grammatikeinheiten (Zeiten, Satzbau, indirekte Rede, Adverben...) wechseln sich ab mit Spielen, Musik und Bewegung. Kreativeinheiten (poetry slam, auction, mind mapping, posters...) und jede Menge Lerntipps kommen hinzu, damit das Englisch da bleibt, wo es hingehört: Ins Langzeitgedächtnis !

Der Kurs findet von Montag, 28. Juli bis Freitag, 8. August 2014, täglich von 8 bis 14 Uhr, in den Kaufmännischen Schulen in Marburg statt. Für die Teilnahme sind 150 Euro zu entrichten.

Informationen und Anmeldung bei der vhs-Geschäftsstelle in Biedenkopf, Frau Werner, Telefon 06461 79-3141, E-Mail: wernerm@marburg-biedenkopf.de


[ schliessen ]