Link auf das Hauptmenü Link auf die Untermenüpunkte Link auf Inhaltsbereich
Der Museumssonntag des Landkreises unter dem Motto "Himmel und Erde" ist erfolgreich verlaufen – Hauptgewinn der Verlosung geht nach Laubach

(Pressemitteilung 250/2015 vom 24.066.2015)

Marburg-Biedenkopf – Am vergangenen Sonntag, 21. Juni 2015, wirkten kreisweit 22 Museen und Schausammlungen beim Museumssonntag des Landkreises mit. „Wie eigentlich immer beim Museumssonntag des Kreises, gibt es Museen, die über einen besonders guten Besucherzuspruch berichten konnten und andere die sich gerne noch etwas mehr Besuch gewünscht hätte. Doch insgesamt ist die Resonanz auf den Museumssonntag sehr positiv gewesen“, sagte Landrätin Kisten Fründt, die sich auch bei allen Mitwirkenden und den Sponsoren bedankte.

An manchen Stellen herrschte volksfestähnliche Stimmung wie etwa in Mengsberg oder Hochbetrieb wie in Weidenhausen. Aber selbst da, wo sich keine Menschenmassen in den Museen und Schausammlungen fanden, war das Interesse am Ausgestellten sehr groß und informativ war es überall, ganz gleich ob es um die Kunst, die Tracht, das Alltagsleben, das Historische, das Naturkundliche oder um sonstige Fragestellungen ging. Die mitwirkenden Museen haben gezeigt, wie vielfältig und interessant die Museumslandschaft in Marburg-Biedenkopf ist und sie haben sich von ihren besten Seiten präsentiert. Ein Besuch lohnt sich auch unabhängig vom Museumssonntag.

Eine Nachbesprechung mit den Museumsleitungen wird nach den Sommerferien erfolgen und wenn das Votum der Museumsleitungen positiv ist, kann 2017 der nächste Museumssonntag erfolgen.

Am 21. Juni erfolgte öffentlich und zudem unter Aufsicht eines Vertreters des Rechtsamts die Ziehung der Gewinne im Rahmen der Verlosung zum Museumssonntag durch die Auszubildende Vanessa Sacks im Foyer des Landratsamts.

Die Gewinnerinnen- und Gewinnerliste:

Diese Preise wurden durch die Sparkasse Marburg-Biedenkopf unterstützt:

- Eine Übernachtung vom 4. bis 5. Juli 2015 für zwei Personen im Vier-Sterne-Hotel Thermalis in Bad Hersfeld verbunden mit Festspielkarten für die Aufführung "Der zerbrochene Krug" im Rahmen der Bad Hersfelder Festspiele

Gewinner: M. Rühl aus Laubach

- Ein Rundflug für zwei Personen (30 Min) mit einem Flugzeug vom Flugplatz Cölbe-Schönstadt aus. Gewinnerin: L. Zieße aus Neustadt-Mengsberg

- Zwei Gutscheine zu jeweils 50,- Euro für das Restaurant „Schlossterrasse Biedenkopf“

gehen an: A. Kaletsch aus Weimar-Niederwalgern und C. Pohl aus Biedenkopf-Wallau

Zur Verfügung gestellt vom Kurhessischen Verein für Luftfahrt von 1909 e.V. Marburg / Lahn (KVfL): Ein Flug mit einem Ultraleichtflugzeug vom Flugplatz Cölbe-Schönstadt aus

U. Klüßendorf aus Amöneburg

Zur Verfügung gestellt durch die Flugsportvereinigung „Blitz“ e.V. Amöneburg:

Flug mit dem Segelflugzeug. Zwei Gutscheine für je einen Gastflug gehen an:

J. Maier, Marburg und C. Juhrick, Marburg

Zur Verfügung gestellt durch die EAM:

Zehn Kofferraumladungen Kompost-Erde aus dem Biomassezentrum Stausebach gehen an:

S. Schenk, Neustadt, F. Zill aus Biedenkopf-Breidenstein, B. Leonhäuser aus Wohratal, M.Würfel-Fries aus Lohra, S. Niese aus Marburg, D. Höter aus Kraftsdorf (Thüringen), M. Löffler aus Kirchhain, D. Behnke aus Kirchhain, W. Jung aus Buseck, U. Drücke aus Kirchhain.

Zur Verfügung gestellt durch den Eigenbetrieb Freizeit, Erholung und Kultur der Stadt Biedenkopf: Ein Mal zwei Karten für das Musical „Der Postraub“ im Schlosshof Biedenkopf gehen an: G. Brusius aus Marburg

Zur Verfügung gestellt durch den Landkreis Marburg-Biedenkopf, zum Teil unterstützt durch die Sparkasse:

- Ein Flug (ca. 30 Min) mit einem Motorsegler vom Flugplatz Cölbe-Schönstadt aus geht an M. Lawrenz aus Rauschenberg-Schwabendorf

- Fünf Mal eine Ökokiste mit Produkten, die die Erde hergibt, zu je 20,- Euro von der Ökokiste, Boßhammersch Hof in Großseelheim gehen an: H.-G. Löffler aus Kirchhain, E. Hegner aus Ebsdorfergrund, K. Schwalm aus Neustadt-Mengsberg, J. Klingelhöfer aus Kirchhain, P. Weigl aus Staufenberg.

- Je ein Jahrbuch 2015 des Landkreises erhält: B. Gabriel aus Neustadt, C. Kaiser aus Neustadt, C. Eichler aus Hungen, S. Wolf aus Wetter, L. Zipprich aus Lahntal, H. Zieße aus Neustadt, H.-J. Völker aus Kirchhain, R. Kraatz aus Kirchhain, K. Meier aus Weimar und N. Seibel aus Biedenkopf-Breidenstein.

Zur Verfügung gestellt durch die TOuR GmbH, - Touristik-Service Marburger Land:

Jeweils einen Einkaufsgutschein „Marburg-Gutschein“ zu je 20,- Euro erhalten M. Zein aus Neustadt, G. Gnau aus Kirchhain und A. Pfeiffer aus Kirchhain.

Zur Verfügung gestellt durch die Marburg Tourismus und Marketing GmbH
- Touristik-Service Marburger Land:

Drei Mal zwei Karten für eine Kasemattenführung in Marburg gehen an: N. Maurer aus Marburg, G. Fries aus Lohra und A. v. Bousonville aus Maintal.

Zur Verfügung gestellt durch das Hessische Landestheater Marburg:

Schließlich gehen drei Mal zwei Eintrittskarten für Aufführungen des Hessischen Landestheaters in Marburg in der Spielzeit 2015/2016 an J. Klingelhöfer aus Kirchhain, K. Zill aus Biedenkopf sowie an R. Pöltl aus 35374 Kirchhain.

Die Gewinner werden zudem im Internet unter kultur/museumssonntag/museumssonntag-marburg-biedenkopf-2015/museumssonntag-marburg-biedenkopf-2015.html bekanntgegeben.

Die Auszubildende Vanessa Sacks zog die Gewinner der Verlosung zum Museumssonntag Marburg-Biedenkopf.   Foto: Landkreis

Die Auszubildende Vanessa Sacks zog die Gewinner der Verlosung zum Museumssonntag Marburg-Biedenkopf.  

Foto: Landkreis

[ schließen ]