Link auf das Hauptmenü Link auf die Untermenüpunkte Link auf Inhaltsbereich
Netzwerktreffen für Existenzgründer – Thema: Von der Idee zur Vermarktungsstrategie

(Pressemitteilung 243/2017 vom 28.07.2017)

Marburg-Biedenkopf – Der Landkreis Marburg-Biedenkopf mit seinem Fachdienst Wirtschaftsförderung veranstaltet am Donnerstag, 3. August 2017, ein Netzwerktreffen für Existenzgründer. Gastgeber ist das junge Unternehmen „Beef Sensation“ von Benjamin Althainz auf dem Katharinenhof in Rauschenberg-Bracht. Im Fokus des Treffens stehen die Schritte von der Idee bis zur Vermarktungsstrategie eines jungen Unternehmens. Das Treffen findet von 15:00 bis 19:00 Uhr statt.

Auf dem Katharinenhof der Familie Althainz fand vor einigen Jahren ein Generationswechsel statt. Damit wurde auch die innovative Idee der Zucht und Vermarktung von Wagyu-Rindern geboren. Benjamin Althainz hat sich mit dem Ziel ein erfolgreiches Vermarktungskonzept zu etablieren auf den Weg gemacht. Im Rahmen des Treffens, wird er seine Strategie und den Hof vorstellen und von seinen ersten Erfahrungen berichten.

Im Anschluss können sich alle Teilnehmenden mit ihren Unternehmen oder Institutionen in wenigen Sätzen vorstellen und dazu Visitenkarten, Flyer und Informationsmaterial mitbringen. Für Essen und Getränke ist gesorgt. Die Teilnahme kostet fünf Euro.

Anmeldung und nähere Informationen:

Landkreis Marburg-Biedenkopf / Fachdienst Wirtschaftsförderung / Dr. Frank Hüttemann, Telefon: 06421 405-1225, E-Mail: BaumC@marburg-biedenkopf.de

[ schließen ]