Link auf das Hauptmenü Link auf die Untermenüpunkte Link auf Inhaltsbereich
Wichtige Informationen zu einem lebenswichtigen Thema – Arbeitskreis Organspende des Landkreises Marburg-Biedenkopf macht auf den bundesweiten "Tag der Organspende" aufmerksam

(Pressemitteilung 219/2016 vom 27.05.2016)

Marburg-Biedenkopf – Mehr als 10.000 schwerkranke Menschen hoffen allein in Deutschland derzeit auf ein gespendetes Organ. Für sie ist die Transplantation die einzige Möglichkeit, um zu überleben oder ihre Lebensqualität bedeutend zu verbessern. Um auf das Thema Organspende aufmerksam zu machen, findet jährlich am ersten Samstag im Juni der bundesweite „Tag der Organspende“ statt. Dieses Jahr unter dem Motto: „Richtig. Wichtig. Lebenswichtig.“

Anlässlich dieses bundesweiten Tages der Organspende bietet der Arbeitskreis Organspende des Landkreises Marburg-Biedenkopf in der Woche von Montag, 30. Mai bis Freitag, 3. Juni 2016 einen Informationsstand im Foyer des Gesundheitsamtes, (Schwanallee 23, 35037 Marburg) an. Hier können sich Interessierte über das Thema Organspende informieren und auch Organspender-Ausweise mitnehmen. Der Stand wird am Dienstag, 31. Mai 2016, zwischen 8:00 und 10:45 Uhr vom Förderverein Organspende Marburg e. V. betreut. Klaus Zinnecker steht für Fragen rund um das Thema Organspende zur Verfügung.

Für die Mitglieder des Arbeitskreises steht im Vordergrund, dass sich die Menschen trotz der Verunsicherung durch die Transplantationsskandale in den vergangenen Jahren mit dem Thema Organspende auseinandersetzen, sich informieren und im Idealfall einen Organspender-Ausweis ausfüllen.

Auch Landrätin Kirsten Fründt und Oberbürgermeister Dr. Thomas Spies unterstützen das Thema Organspende. Sie selbst besitzen einen Organspende-Ausweis und haben die Schirmherrschaft für die „Radtour für Organspende 2016“ übernommen, auf die wir heute schon aufmerksam machen möchten. Die Radtour von Marburg nach Kirchhain findet am Samstag, 3. September 2016.

[ schließen ]