Link auf das Hauptmenü Link auf die Untermenüpunkte Link auf Inhaltsbereich
Volkshochschulen bieten Sprachintensivkurs Deutsch für Pflegekräfte – Sprachliche Anforderungen im Alltag von Pflegekräften trainieren

(Pressemitteilung 213/2017 vom 09.06.2017)

Marburg-Biedenkopf – Innerhalb der Sprachintensivkurse in den Sommerferien bieten die Volkshochschule (vhs) des Landkreises Marburg-Biedenkopf und die Volkshochschule der Universitätsstadt Marburg einen „Deutschintensivkurs für Pflegekräfte“ an. Der Kurs findet von Montag, 3. Juli 2017, bis Freitag, 14. Juli 2017, in den Kaufmännischen Schulen in Marburg statt und umfasst 60 Unterrichtsstunden.

In diesem Kurs werden sprachliche Anforderungen im Arbeitsalltag von Pflegekräften trainiert. Die Unterrichtsinhalte orientieren sich an der Grund- und Behandlungspflege in Krankenhäusern und in der Altenpflege. Der Kurs schließt mit einem Übungstest ab, der auf die Zertifikatsprüfung „Deutsch für medizinischen Pflegepersonal“ vorbereitet. Voraussetzungen für die Teilnahme sind deutsche Sprachkenntnisse mindestens auf dem Niveau B1.

Die Teilnahmegebühr beträgt 149 Euro, zuzüglich Kosten für Unterrichtsmaterial.

Anmeldung ab sofort bei der vhs-Geschäftsstelle Marburg Land, Hermann-Jacobsohn-Weg 1, 35039 Marburg, Telefon 06421 405-6730 (Frau Grau) oder 06421 405-6724 (Herr Flöper). E-Mail: daf@marburg-biedenkopf.de Internet: www.vhs.marburg-biedenkopf.de.

[ schließen ]