Link auf das Hauptmenü Link auf die Untermenüpunkte Link auf Inhaltsbereich
Landkreis und Freiwilligenagentur laden Ehrenamtliche aus den Gemeinden Breidenbach, Steffenberg, Dautphetal und Angelburg sowie aus den Städten Gladenbach und Biedenkopf zum Ehrenamtsdialog am 18. Juni ins Bürgerhaus Breidenbach

(Pressemitteilung 204/2015 vom 03.06.2015)

Marburg-Biedenkopf - Im letzten Jahr hat der Landkreis Marburg-Biedenkopf gemeinsam mit der Freiwilligenagentur Marburg-Biedenkopf zwei Ehrenamtskonferenzen in Biedenkopf und Stadtallendorf durchgeführt, um über Trends und Entwicklungen im Bereich des freiwilligen bzw. ehrenamtlichen Engagements zu informieren. Beide Veranstaltungen waren sehr gut besucht und die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben Wünsche und Anregungen für die Weiterentwicklung der Ehrenamtskultur im Landkreis benannt.


„Ziel des Landkreises ist es, gemeinsam mit engagierten Menschen vor Ort gute Rahmenbedingungen für das Ehrenamt zu schaffen. Aus diesem Grund soll der gute begonnene Dialog vom letzten Jahr fortgesetzt werden“, betonte Landrätin Kirsten Fründt, die von dem großen und so vielseitigen Engagement der Bürgerinnen und Bürger im Landkreis immer wieder von Neuem begeistert ist.


Engagierte Bürgerinnen und Bürger aus den Kommunen Angelburg, Bad Endbach, Biedenkopf, Breidenbach, Dautphetal und Steffenberg sind herzlich dazu eingeladen, an einem Austausch zum Thema Ehrenamt teilzunehmen. Die Veranstaltung findet am Donnerstag, dem 18. Juni 2015 in der Zeit von 18:30 Uhr bis 20:30 Uhr im Bürgerhaus in Breidenbach (Hausbergweg 1) statt.


Ehrenamtliche haben an diesem Abend die Möglichkeit, sich mit anderen über ihre Erfahrungen  auszutauschen und notwendige Unterstützungsbedarfe gemeinsam zu formulieren. Da bei dieser Veranstaltung der Austausch im Vordergrund steht wird die Teilnehmerzahl auf circa 40 Personen begrenzt. Um vorherige Anmeldung wird gebeten (Telefon: 06421 270516 oder per Mail: info@freiwilligenagentur-marburg.de).

 

[ schließen ]