Link auf das Hauptmenü Link auf die Untermenüpunkte Link auf Inhaltsbereich
Veranstaltung der vhs Marburg-Biedenkopf, der Polizei und von Kaphingst am 18. Mai in Biedenkopf – Maximal mobil bleiben / Verkehrsprävention für Senioren

(Pressemitteilung 199/2016 vom 11.05.2016)

Marburg-Biedenkopf – Unter dem Motto „MAXimal mobil bleiben – mit Verantwortung“ findet eine weitere Veranstaltung zur Verkehrsprävention für Seniorinnen und Senioren statt. Mit dem Gesundheitsmarkt Kaphingst® hat der Landkreis durch seine Seniorenbildung der Volkshochschule und das Polizeipräsidium Mittelhessen einen weiteren Kooperationspartner gefunden, der die Aktion MAX unterstützt. Am Mittwoch, den 18. Mai 2016 wird einen Rollator-Tag in Biedenkopf angeboten. Das Ziel ist, mehr Sicherheit mit dem Rollator zu Hause und unterwegs zu ermöglichen.

„Rollatoren sind in der Mitte unserer Gesellschaft angekommen“, konstatierte Christoph Linneborn, Fachberater für Pflegehilfsmittel im Gesundheitsmarkt Kaphingst. Das Gehen mit einem Rollator ist heute genauso selbstverständlich geworden wie das Tragen einer Brille. Umso wichtiger ist ein sicherer Umgang mit diesem Hilfsmittel. Damit keine Unfälle aus Unwissenheit oder technischen Defekten auftreten, veranstaltet der Gesundheitsmarkt Kaphingst® am Mittwoch, den 18.05.2016 um 14:00 Uhr im DRK-Seniorenzentrum Lahnaue / Hainstraße 83 in 35216 Biedenkopf in Zusammenarbeit mit der Polizei Hessen und dem Landkreis einen Verkehrspräventionstag für alle, die in Zukunft sicher mit ihrem Rollator unterwegs sein möchten.

Jeder Rollator wird einem Technik-Check unterzogen und auf seine Sicherheit überprüft. Hier wird nachgesehen, ob alle Schraubverbindungen fest, der Faltmechanismus, die Räder sowie die Bremsen in Ordnung und funktionsfähig sind.

Wer das Training auf dem Rollator-Parcours und den Technik-Check erfolgreich absolviert hat, erhält am Ende das Sicherheits-Prüfsiegel und den Rollator-Führerschein. Wer Interesse hat, kann den Rollator-Tag nutzen, um moderne Premium-Rollatoren zu testen oder sich über sinnvolles Zubehör zu informieren. Eine vorherige Anmeldung ist nicht nötig.

[ schließen ]