Link auf das Hauptmenü Link auf die Untermenüpunkte Link auf Inhaltsbereich
Gemeinsame Pressemitteilung der Stadt Kirchhain und des Landkreises Marburg-Biedenkopf: Die Kreistier- und Agrarschau findet am 16. Juni 2012 in Kirchhain statt

(Pressemitteilung Nr. 184/2012 vom 09.05.2012)
Marburg-Biedenkopf – Am Samstag, dem 16. Juni 2012, findet auf dem Tierschaugelände in Kirchhain die inzwischen 49. Kreistier- und Agrarschau statt. Das teilten Landrat Robert Fischbach und Bürgermeister Jochen Kirchner mit.

Die Arbeitsgruppe zur Vorbereitung der Kreistier- und Agrarschau, bestehend aus Vertretern der Zuchtverbände, landwirtschaftlichen Interessenvereinigungen, sowie Mitarbeitern des Fachbereichs Ländlicher Raum und Verbraucherschutz des Landkreises Marburg-Biedenkopf, des Landesbetriebes Landwirtschaft Hessen und der Stadt Kirchhain haben in mehreren Besprechungen schon die Rahmenplanungen für die diesjährige Kreistier- und Agrarschau besprochen.

Nicht nur dem fachkundigen Publikum, sondern auch der breiten Bevölkerung werden neben Kühen, Schafen und Ziegen auch exotische Tiere wie Alpakas präsentiert. Ein Kälbervorführ-Wettbewerb dürfte wohl eine besondere Attraktion vor allem für die „jüngeren Besucher“ darstellen.

Durch ein vielseitiges Rahmenprogramm (Landmaschinen, Voltigieren, Hundestaffel, Hüpfburg, etc) werden insbesondere Familien zum Besuch der Veranstaltung angesprochen. Die Veranstaltung findet zwischen 10:00 und 14:00 Uhr statt.

 

  Bei der letzten Kreistier- und Agrarschau wurden in Kirchhain unter anderem Schafe prämiert. Auch eine große Auswahl an landwirtschaftlichen Nutzmaschinen konnte besichtigt werden. Foto: Landkreis (Archivbild)
Bei der letzten Kreistier- und Agrarschau wurden in Kirchhain unter anderem Schafe prämiert. Auch eine große Auswahl an landwirtschaftlichen Nutzmaschinen konnte besichtigt werden. Foto: Landkreis (Archivbild)

Download Druckversion

[ schliessen ]