Link auf das Hauptmenü Link auf die Untermenüpunkte Link auf Inhaltsbereich
Landschaften erfahren – Die Orchideentour – Angebot der Volkshochschule Marburg-Biedenkopf
(Pressemitteilung Nr. 178/2013 vom 16.05.2013)
Marburg-Biedenkopf – Die Volkshochschule (vhs) des Landkreises Marburg-Biedenkopf bietet am Sonntag, 26. Mai 2013, von 11 bis 18 Uhr eine weitere geführte Radtour unter der Leitung von Roland Schmidt an.

Auch wenn in unserer Region nur wenige botanische Raritäten zu finden sind, so lassen sich doch im Frühling und Sommer an einigen Standorten besondere Schönheiten entdecken: Wilde Orchideen. Sie wachsen sowohl auf sonnig-trockenen Hängen als auch auf feucht-kühlen Wiesen und vertragen keinen hohen Stickstoffeintrag. Vor allem Dank der gezielten Pflege durch die örtlichen Naturschutzvereine, wozu insbesondere auch die seltene Mahd gehört, blieben sie unserer Landschaft erhalten.

Auf unserer Tour durchs Hinterland, Wetschaftstal und ein kleines Stück Burgwald werden wir unterschiedliche Arten kennenlernen und außerdem noch einige andere Schätze der heimischen Flora aufspüren. Die Tour ist ca. 45 Kilometer lang, sie ist für "Gelegenheitsradler" ausgelegt, beginnt in Wetter und kostet 15 Euro.

Information und Anmeldung bei der vhs-Geschäftsstelle Marburg Land, Telefon: 06421 405-6710 oder per E-Mail: vhsmr@marburg-biedenkopf.de

vhsmr@marburg-biedenkopf.de

vhsmr@marburg-biedenkopf.de

[ schliessen ]