Link auf das Hauptmenü Link auf die Untermenüpunkte Link auf Inhaltsbereich
Gemeinsame Pressemitteilung des bsj und des Landkreises Marburg-Biedenkopf: Zweite Demokratiekonferenz von „misch mit! Miteinander Vielfalt (er)leben“ – Am 2. Mai 2016 im Landratsamt in Marburg-Cappel / Bitte vorher anmelden

(Pressemitteilung 178/2016 vom 26.04.2016)

Marburg-Biedenkopf – Der Landkreis Marburg-Biedenkopf lädt gemeinsam mit dem bsj Marburg zur zweiten Demokratiekonferenz von „misch mit! Miteinander Vielfalt (er)leben“ ein! Die Veranstaltung findet am 2. Mai 2016 im großen Sitzungssaal im Landratsamt in Marburg-Cappel in der Zeit von 17:00 bis circa 20:30 Uhr statt.

Das Projekt „misch mit“ entfaltet im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ nun seit über zehn Monaten im Landkreis Marburg-Biedenkopf seine Wirkung und unterstützt Einzelprojekte, die sich für Demokratie und Vielfalt in der Region einsetzen.

Auf der diesjährigen Demokratiekonferenz gibt es zunächst eine Rückschau, um einen Eindruck davon zu gewinnen, welche Themen bisher im Vordergrund standen, welche Ideen schon umgesetzt werden konnten und welche Akteure bereits mitmischen. Auch wird es die Gelegenheit geben, einige abgeschlossene Einzelprojekte kennenzulernen.

Im Anschluss geht es um das aktuelle Schwerpunktthema „Rechtspopulismus und Alltags-Rassismus“. Hierzu wird Tina Dürr-Oberlik vom „beratungsNetzwerk hessen – Mobile Intervention gegen Rechtsextremismus“ einen Fachvortrag zum Thema „Zwischen Willkommenskultur und Fremdenfeindlichkeit“ halten. Des Weiteren wird es Möglichkeiten zum Austausch geben, um mögliche Projektideen zu diskutieren und sich weiter zu vernetzen.

Anmeldung bitte bis spätestens 29. April (mittags) unter: seyfferth@bsj-marburg.de

Die nächste Frist für Einzelprojektanträge ist der 13. Juni 2016. Hier werden insbesondere Anträge zu den Themen Rechtspopulismus und Alltagsrassismus berücksichtigt. Diese können ebenfalls bei seyfferth@bsj-marburg.de eingereicht werden.


Flyer zu "Misch Mit" als PDF-Download

[ schließen ]