Link auf das Hauptmenü Link auf die Untermenüpunkte Link auf Inhaltsbereich
Volkshochschulen bieten Fahrt zum Dokumentationszentrum des ehemaligen Reichsparteitagsgeländes in Nürnberg – Veranstaltung widmet sich Schauplätzen des Nationalsozialismus und dessen Aufarbeitung

(Pressemitteilung 173/2014 vom 14.05.2014)

Marburg-Biedenkopf – Die Volkshochschule (vhs) des Landkreises Marburg-Biedenkopf bietet zusammen mit der Volkshochschule der Universitätsstadt Marburg am Samstag, 31. Mai 2014, eine Fahrt zum ehemaligen Reichsparteitagsgelände nach Nürnberg an. Diese Fahrt ist die Auftaktveranstaltung einer Reihe, die sich mit Schauplätzen des Nationalsozialismus und dessen Aufarbeitung beschäftigt.

Schon während der gemeinsamen Zugfahrt erhalten die Teilnehmenden interessante Informationen, um dann gut vorbereitet an einer Führung vor Ort durch das Dokumentationszentrum und über das ehemalige Reichsparteitagsgelände teilzunehmen. Die Teilnahme kostet 90 Euro, es gibt keine Ermäßigung). Im Preis enthalten sind der Gruppenfahrschein, der Eintritt, die Führung und die Leitung der Fahrt. Anmeldeschluss: Donnerstag, 16. Mai 2014.

Information und Anmeldung bei der vhs-Geschäftsstelle Marburg Land unter der Telefonnummer 06421 405-6710.

[ schliessen ]