Link auf das Hauptmenü Link auf die Untermenüpunkte Link auf Inhaltsbereich
Frisuren, Kosmetik, Trends und Mode: Einblicke in den „schärfsten Beruf der Welt“ – Friseurinnung und Landkreis laden zu gemeinsamer Informationsveranstaltung in Marburg ein

(Pressemitteilung Nr. 172/2011 vom 13.05.2011)
Marburg-Biedenkopf – Aktuelle Frisuren und Styling-Trends live über den Dächern von Marburg: Am Samstag, 21. Mai 2011, veranstalten die Friseurinnung Marburg und der Landkreis Marburg-Biedenkopf, organisiert durch die Stabsstelle Wirtschaftsförderung, gemeinsam die erste „Hair 4 Night“. Ab 18.00 Uhr erleben die Gäste im Restaurant 5Jahreszeiten (wenige Meter oberhalb vom Café Vetter in der Marburger Oberstadt) eine Vorstellung, in der sich alles um die Themen Frisuren, Kosmetik und Mode dreht. Das Motto des Abends heißt „Spaß haben am schärfsten Beruf der Welt“. Mehr als 40 Friseure und Modelle beteiligen sich an dem Programm.

Die Gäste erleben, wie Frisuren entstehen, welche Wirkungen Farben erzielen und welchen Glanz Hochsteckfrisuren ausstrahlen können. Darüber hinaus haben Jungendliche, die sich für das Friseurhandwerk interessieren, die Möglichkeit sich bei einer Präsentation des Berufs-Bildungszentrums (BBZ) und der Adolf-Reichwein-Schule grundlegend über die Friseurausbildung zu informieren.

Als Glanzlicht gibt es die Gelegenheit, an Übungsköpfen das eigene handwerkliche Geschick zu erproben oder sich selber extravagante tattooartige Muster (Tribals) frisieren zu lassen. Eine faszinierende Modenschau und eine Break-Dance-Show runden das unterhaltsame Programm ab.

Mit dieser besonderen Veranstaltung, möchten die Organisatoren die Leistungsfähigkeit und die Perfektion des Friseurhandwerks der Region zur Schau stellen und mit den Gästen in Dialog treten, so Rolf Limbacher, Obermeister der Friseurinnung Marburg und Dr. Frank Hüttemann von der Stabsstelle Wirtschaftsförderung des Kreises.

Eintrittskarten für diese Veranstaltung kosten 20 Euro; Imbisshappen und Begrüßungscocktail inklusive, und weitere Informationen erhalten alle Interessierten bei der Kreishandwerkerschaft Marburg unter der Telefonnummer 06421/95090 oder per E-Mail unter info@handwerk-mr.de sowie an der Abendkasse. Schülerinnen und Schüler haben gegen Vorlage ihres Schülerausweises freien Eintritt zu der Veranstaltung. Die After Show Party ist ab ca. 20:30 Uhr kostenfrei.
 

  Moderne Frisurentrends zeigt die Friseurinnung im Rahmen der ersten "Hair 4 Night" in Marburg. (Foto: Procter & Gamble Salon Professional)
Moderne Frisurentrends zeigt die Friseurinnung im Rahmen der ersten "Hair 4 Night" in Marburg. (Foto: Procter & Gamble Salon Professional)

Download Druckversion

zurück