Link auf das Hauptmenü Link auf die Untermenüpunkte Link auf Inhaltsbereich
Freie Plätze bei den Sommerfreizeiten des Landkreises Marburg-Biedenkopf – Abwechslungsreiche Angebot für Kinder und Jugendlich in den Sommerferien

(Pressemitteilung 167/2014 vom 09.05.2014)

Marburg-Biedenkopf – – Der Landkreis Marburg-Biedenkopf mit dem Fachbereich Familie, Jugend und Soziales bietet auch in diesem Jahr wieder die beliebten Ferien-Freizeiten an der Ostsee in Glücksburg und Schuby und in der Freizeitstätte Weimar-Wolfshausen bei Marburg an. Für Kinder und Jugendliche im Alter von 7 bis 16 Jahren werden unterschiedliche Freizeiten angeboten, so dass für Jeden etwas dabei ist.

Die Ferien sind für Schüler und Schülerinnen meist die beste Zeit im Jahr. Keine Hausaufgaben, keine Prüfungen, kein Lernstress, lange ausschlafen und sich mit Freunden treffen können. In den Ferien-Freizeiten des Landkreises warten auf die Teilnehmerinnen und Teilnehmer neben einem netten Team aus ehrenamtlichen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen auch noch viel Action, Spannung, lustige, musische und kreative Aktivitäten und viel Zeit, um etwas mit Freunden zu unternehmen oder neue Freunde zu finden.

In allen Ferienfreizeiten gibt es noch wenige freie Plätze. In den ersten zwei Wochen der Sommerferien gibt es noch für Jungen und Mädchen im Alter von 9 bis 12 Jahren freie Plätze in der Ferienfreizeit in Glücksburg.

In der dritten und vierten Sommerferienwoche sind für Kinder und Jugendliche im Alter von 9 bis 12 Jahren noch Plätze in Schuby und für Jugendliche von 12 bis 14 Jahren noch Plätze in Glücksburg frei.

In der dritten Ferienfreizeit vom 23. August bis 5. Septemeber können Jugendliche im Alter zwischen 14 und 16 Jahren nach Glücksburg und Kinder und Jugendliche im Alter von 11 bis 13 Jahren nach Schuby an die Ostsee fahren.

Für die jüngeren Kinder findet vom 28. August bis 6. September 2014 in Wolfshausen eine Freizeit für Jungen und Mädchen im Alter von 7 bis 10 Jahren statt.

Informationen und Anmeldungen zu den Ferienfreizeiten des Landkreises Marburg-Biedenkopf gibt es bei der Kreisverwaltung, Fachbereich Familie, Jugend und Soziales (Fachdienst Jugendförderung), Im Lichtenholz 60, 35043 Marburg, E-Mail: jugendfoerderung@marburg-biedenkopf.de, Telefon: 06421 405-1368 oder 06421 405-1493.

Eine Übersicht über die Freizeitstätten und die Freizeiten ist im Internet unter „jugendportal/ferienfreizeiten“ erhältlich.

Plakat: Freie Plätze für Ferienfreizeiten. Foto: Landkreis

Poster: Freie Plätze für Ferienfreizeiten.

[ schliessen ]