Link auf das Hauptmenü Link auf die Untermenüpunkte Link auf Inhaltsbereich
Bauarbeiten auf der Kreisstraße 39 in Dautphetal: Deckenerneuerung zwischen Silberg und Dautphe

(Pressemitteilung Nr. 151/2011 vom 03.05.2011)
Marburg–Biedenkopf - Das Amt für Straßen- und Verkehrswesen Marburg und der Landkreis Marburg-Biedenkopf teilen mit, dass ab Montag, dem 09.05.2011 Bauarbeiten auf der Kreisstraße 39 zwischen Dautphetal-Silberg und Dautphetal-Dautphe durchgeführt werden.

Die vorhandene Fahrbahnoberfläche weist Schäden in Form von Flickstellen, Rissen, Unebenheiten und Durchbrüchen auf. Dieses stellt einen ständigen Unterhaltungsaufwand dar.

Auf der freien Strecke soll daher auf einer Gesamtlänge von circa 2,690 Kilometern die gesamte Fahrbahn 1 bis 2,5 cm abgefräst und eine 4 cm starke neue Deckschicht im Hocheinbau aufgebracht werden. Im Bereich von Schadstellen wird die teilweise zerstörte Asphaltbefestigung in einer Tiefe von 10 cm abgefräst und mit Asphalttragschicht wiederhergestellt. Die Bankette werden aufgrund der neuen Höhe angepasst.

Für die Durchführung der Bauarbeiten wird die Fahrbahn voll gesperrt.

Eine Umleitungsstrecke wird von Silberg über Hommertshausen (K 46) und Mornshausen (L 3042) nach Dautphe (B 453) sowie umgekehrt eingerichtet.

Die Gesamtmaßnahme wird voraussichtlich bis Anfang Juni 2011 abgeschlossen sein.

Die Baukosten belaufen sich auf circa 200.000 Euro und werden aus dem "Schlaglochprogramm" des Landkreises Marburg-Biedenkopf finanziert.

Das Amt für Straßen- und Verkehrswesen Marburg und der Landkreis Marburg-Biedenkopf bitten alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis für diese Maßnahmen und die damit verbundenen Verkehrsbehinderungen.
 

 
zurück