Link auf das Hauptmenü Link auf die Untermenüpunkte Link auf Inhaltsbereich
Ausflug zu Schäfer Johannes Liese und seiner Schafherde – Veranstaltung der Volkshochschule Marburg-Biedenkopf

(Pressemitteilung 142/2017 vom 04.04.2017)

Marburg-Biedenkopf – Die Volkshochschule (vhs) des Landkreises bietet im Rahmen der Reihe „Der Nachhaltigkeit auf der Spur“ am Donnerstag, 20. April 2017, von 14:30 bis 16:00 Uhr, einen Ausflug zu Jungschäfer Johannes Liese und seiner Schafherde in Oberweimar an. Die Veranstaltung ist für Seniorinnen und Senioren gedacht, kann aber auch gemeinsam mit Enkelkindern besucht werden.

Der Beruf des Schäfers hat eine lange Tradition. Jungschäfer Johannes Liese hat sich für diesen alten Beruf entschieden. Die Teilnehmenden besuchen ihn und seine Schafherde in Oberweimar und erfahren etwas über seine Arbeit und den Alltag als Schäfer.

Die Teilnahmegebühr beträgt zwei Euro pro Person. Für die Teilnahme an der Veranstaltung ist keine Anmeldung erforderlich. Treffpunkt ist die Grillhütte in Oberweimar (Erlengrund, Oberweimar). Für Rückfragen steht Angela Springer (Telefon: 06421 405-6716, E-Mail: SpringerA@Marburg-Biedenkopf.de) zur Verfügung.


Das Leben eines Schäfers steht im Mittelpunkt einer Veranstaltung der Volkshochschule Marburg-Biedenkopf. (Foto: Landkreis Marburg-Biedenkopf)

Das Leben eines Schäfers steht im Mittelpunkt einer Veranstaltung der Volkshochschule Marburg-Biedenkopf.

(Foto: Landkreis Marburg-Biedenkopf)

[ schließen ]