Link auf das Hauptmenü Link auf die Untermenüpunkte Link auf Inhaltsbereich
Landkreis bietet kostenlose Energieberatung in Stadtallendorf an – Angebot für Verbraucher, Mieter und Hausbesitzer

(Pressemitteilung 133/2017 vom 30.03.2017)

Marburg-Biedenkopf – Der Landkreis Marburg-Biedenkopf bietet in Zusammenarbeit mit der Verbraucherzentrale Hessen in Stadtallendorf eine kostenlose Energiesprechstunde an. Die Beratung richtet sich sowohl an Mieter als auch an Hauseigentümer. Der nächste Termin findet am Donnerstag, 20. April 2017, von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr, im Rathaus in Stadtallendorf (Bahnhofstraße 2) statt.

Die Energiesprechstunde richtet sich sowohl an Verbraucher, die sich vielleicht als Mieter fragen, wie sie ihre Stromkosten senken können, als auch an Hauseigentümer, die zum Beispiel über eine neue Heizungsanlage oder energetische Sanierung ihres Gebäudes nachdenken. Der Berater kann dabei sowohl individuelle Lösungen zusammen mit den Ratsuchenden erarbeiten als auch allgemeine Tipps zu Förder- und Beratungsangeboten vermitteln.

Die Beratung ist kostenlos und wird durch die Förderung des Bundeswirtschaftsministeriums und des Landkreises ermöglicht. In Zusammenarbeit mit der Universitätsstadt Marburg wird auch an jedem ersten Donnerstag im Monat in Marburg eine Energiesprechstunde angeboten.

Um vorherige Anmeldung im Fachbereich Ländlicher Raum und Verbraucherschutz (Telefon: 06421 405-6140) wird gebeten.

Am 20. April 2017 bietet sich in Stadtallendorf die nächste Gelegenheit zur kostenlosen Energiesprechstunde mit Energieberater Norbert Muth. Foto: Landkreis Marburg-Biedenkopf

Am 20. April 2017 bietet sich in Stadtallendorf die nächste Gelegenheit zur kostenlosen Energiesprechstunde mit Energieberater Norbert Muth.

Foto: Landkreis Marburg-Biedenkopf

[ schließen ]