Link auf das Hauptmenü Link auf die Untermenüpunkte Link auf Inhaltsbereich
Landkreis bietet Seminar für „Golden Agers“ an – Seminarangebot für berufstätige Frauen

(Pressemitteilung 133/2016 vom 04.04.2016)

Marburg-Biedenkopf – Unter dem Titel „Golden Agers – Älter werden im Beruf. Mit Zufriedenheit, gesund und leistungsfähig arbeiten“, veranstaltet der Landkreis Marburg-Biedenkopf durch sein Frauenbüro am Dienstag, 12. April 2016 in der Zeit von 10 bis 17 Uhr ein Seminar für berufstätige Frauen.Der demografische Wandel beeinflusst auch die Leistungsfähigkeit von Unternehmen die persönlichen Perspektiven älterer berufstätiger Frauen. Mitarbeiterinnen in der zweiten Berufshälfte verfügen über wertvolles Fach- und Erfahrungswissen. Ihr Können und ihr Wissen sind ein Erfolgsfaktor für Unternehmen.

In dem Seminar lernen die Teilnehmerinnen mehr über ihre eigenen Stärken, Kreativität, Belastbarkeit und Flexibilität, um das Potenzial ihrer langjährigen Berufserfahrung zu nutzen. Mit dem ganzheitlich orientierten Konzept werden individuelle Handlungsstrategien entwickelt und neue Wege entdeckt, mit gesunder Balance die eigenen Ressourcen gewinnbringend für sich selbst und die Arbeitstätigkeit einzubringen.

Das Seminar findet am Dienstag, 12. April 2016 von 10 bis 17 Uhr in der Kreisverwaltung Marburg-Biedenkopf, Im Lichtenholz 60, 35043 Marburg-Cappel statt. Es wird von Monika Finkbeiner, Kauffrau, Coach und Trainerin, geleitet und in Kooperation mit dem Büro für Staatsbürgerliche Frauenarbeit e. V. angeboten. Die Kosten für das Tagesseminar belaufen sich auf 39 Euro. Interessierte Frauen können sich im Frauenbüro des Landkreises Marburg-Biedenkopf unter der Telefonnummer 06421 405-1311 oder per E-Mail unter frauenbuero@marburg-biedenkopf.de anmelden.

[ schließen ]