Link auf das Hauptmenü Link auf die Untermenüpunkte Link auf Inhaltsbereich
Heike Heuser und Georg Kronenberg stellen im Landratsamt aus – Ausstellungseröffnung am 29. März 2012 um 18:30 Uhr

(Pressemitteilung Nr. 130/2012 vom 23.03.2012)
Marburg-Biedenkopf – Die Fotografin Heike Heuser und der Fotograf Georg Kronenberg stellen im Foyer des Landratsamts in Marburg ihre eindrucksvollen Fotos aus. Unter dem Motto „In der Ferne … so nah“ zeigen die beiden Fotokünstler fotografische Arbeiten.

Die Ausstellungseröffnung findet am Donnerstag, dem 29. März 2012 um 18:30 Uhr statt. In die Ausstellung führt Karin Stichnothe-Botschafter ein. Musikalisch umrahmt wird die Eröffnung durch die Gruppe „John Cordi“.

Die Marburgerin Heike Heuser hat bereits eine Reihe von Einzel- und Gruppenausstellungen vorzuweisen und ist Sprecherin der Fotografengruppe „Blaue Linse“, in der sie bereits seit 1995 Mitglied ist. Ihr Schwerpunkt bei dieser Ausstellung ist die künstlerische Auseinandersetzung mit der Natur.

Georg Kronenberg kommt aus Gießen, ist vielen aber auch durch seine Arbeit im Marbuch-Verlag bzw. beim Express bekannt. Auch Herr Kronenberg hatte bereits mehrere Ausstellungen. Bei dieser Ausstellung im Landratsamt stehen spektakuläre Felsformationen, karge Wüstenlandschaften und majestätische Ruinen im Vordergrund. Die Fotos wurden am Schnittpunkt zwischen Asien, Afrika und Europa, im Königreich Jordanien gemacht.
 

 

Die beiden Fotos stammen von Heike Heuser und Georg Kronenberg und werden bei der Ausstellung zu sehen ein.

 

[ schliessen ]