Link auf das Hauptmenü Link auf die Untermenüpunkte Link auf Inhaltsbereich
Fernmeldetruppe der Bundeswehr übt bei Rodenhausen

(Pressemitteilung Nr. 128/2011 vom 11.04.2011)
Marburg-Biedenkopf – 25 Soldaten des Bataillons „Elektronische Kampfführung“ aus der Frankenberger Burgwaldkaserne üben in der Zeit von Dienstag, 12. April 2011, bis Mittwoch, 20.April 2011, in der Gemarkung Lohra-Rodenhausen. Auftrag der Fernmeldetruppe ist die Erkundung eines Peilaufbauplatzes. Dabei kommen sechs Rad- und vier Kettenfahrzeuge zum Einsatz. Schanzarbeiten sind nicht geplant, Buschwerk soll als Tarnmaterial nicht zum Einsatz kommen.

 
zurück