Link auf das Hauptmenü Link auf die Untermenüpunkte Link auf Inhaltsbereich
Landkreis hat Plätze beim Sport- und Kulturfestival für Mädchen „maediale2011“ in Frankfurt reserviert – Fachbereich Familie, Jugend und Soziales begleitet Teilnehmerinnen

(Pressemitteilung Nr. 118/2011 vom 05.04.2011)
Marburg-Biedenkopf – Vom 23. Juni bis 26. Juni 2011 findet das bundesweites Sport- und Kulturfestival für Mädchen „maediale“ in Frankfurt statt. Rund 2000 Mädchen und junge Frauen aus ganz Deutschland im Alter von 11 bis 25 Jahren werden dazu erwartet. Der Landkreis Marburg-Biedenkopf mit dem Fachbereich Familie, Jugend und Soziales hat für eine begrenzte Anzahl von Mädchen Plätze reserviert und begleitet die Teilnehmerinnen bei der Veranstaltung.

Die „maediale“ ist ein bundesweites Festival für Mädchen, das in unregelmäßigen Abständen in verschiedenen Städten stattfindet. Anlässlich der Frauenfußballweltmeisterschaft im Sommer dieses Jahres haben sich das Frauenamt und das Schulamt der Stadt Frankfurt sowie der dortige Mädchenarbeitskreis entschieden, die Veranstaltung nach Frankfurt zu holen und dieses Festival zum Themenbereich Sport zu konzipieren. Nirgendwo in Deutschland sind Fußballerinnen so erfolgreich wie in Deutschland, besonders in Frankfurt. Drei Spiele und das Finale werden dort ausgetragen. Dies ist ein Anlass, den Blick auf die Situation von Mädchen im Sport zu richten und mit einem umfassenden und gezielten Angebot deutlich zu machen, wie ein mädchengerechter und attraktiver Zugang für Mädchen geschaffen wird.

Angeboten werden Workshops im Bereich Fitness und Fußball, Theater und Tanz, Musik und Film sowie Rap und Sprint. Mädchen und junge Frauen können viele Sportarten ausprobieren, ihren neuen Lieblingssport entdecken, mit Freundinnen gemeinsam Spaß haben, Kontakte knüpfen und die Atmosphäre eines Mädchenkulturfestivals erleben.

Anmelden können sich zu diesem Festival Einzelpersonen erst ab 18 Jahren oder aber Gruppen unter pädagogischer Begleitung. Der Landkreis bietet einzelnen Mädchen oder Freundinnen ab 13 Jahren die Möglichkeit, gemeinsam mit dem Fachbereich Familie, Jugend und Soziales und damit unter Begleitung und Betreuung von jungen qualifizierten Frauen an dieser Veranstaltung teilzunehmen.

Interessierte Teilnehmerinnen, die sich bis zum 6. April verbindlich anmelden, können noch aus dem kompletten Workshopangebot auswählen. Bei den Anmeldungen werden bis zu diesem Termin Mädchen aus dem Landkreis Marburg-Biedenkopf vorrangig berücksichtigt.

Die Kosten für die Teilnahme belaufen sich auf 50 Euro zuzüglich der Kosten für die Gruppenbahnfahrt nach Frankfurt. Darin enthalten sind die Unterkunft, Verpflegung sowie die Eintrittsgelder zur Veranstaltung.

Die Veranstaltung beginnt für die Mädchen im Landratsamt in Marburg am Donnerstagmorgen, 23. Juni 2011, und endet am Sonntagnachmittag, 26. Juni 2011, mit einer Präsentation der Teilnehmerinnen ebenfalls im Landratsamt.

Weitere Informationen und Anmeldeformulare gibt es bei dem Fachbereich Familie, Jugend und Soziales, Fachdienst Jugendförderung, Im Lichtenholz 60, 35043 Marburg. Telefon: 06421/ 405-1493; E-Mail: jugendfoerderung@marburg-biedenkopf.de oder im Internet unter www.jugendportal.marburg-biedenkopf.de. Weitere Informationen zur „maediale2011“ auch unter www.maediale2011.de

Zum Download von Logos für die Presse : http://www.maediale2011.de/presse/
 

 
zurück