Link auf das Hauptmenü Link auf die Untermenüpunkte Link auf Inhaltsbereich
Bundeswehr übt im Nordkreis – Durchschlageübung mit Nachtmarsch

(Pressemitteilung Nr. 097/2011 vom 21.03.2011)
Marburg-Biedenkopf – Rund 20 Soldaten vom Bataillon „Elektronische Kampfführung“ aus der Frankenberger Burgwaldkaserne führen in der Zeit von Mittwoch, 23. März 2011 (12:00 Uhr) bis Donnerstag, 24. März 2011 (16:00 Uhr) mit drei Fahrzeugen eine Durchschlageübung durch.

Davon betroffen ist auch der nördliche Teil des Landkreises Marburg-Biedenkopf mit den Kommunen Münchhausen, Rauschenberg, Wohratal, Wetter, Lahntal und Cölbe. Die Soldaten werden auch nachts marschieren, zudem kann Übungs- und Darstellungsmunition zum Einsatz kommen.
 

 
zurück