Link auf das Hauptmenü Link auf die Untermenüpunkte Link auf Inhaltsbereich
Bezirksschornsteinfegermeisters Klaus Arlt durch Landrätin Kirsten Fründt verabschiedet – Fast 50 Jahre im aktiven Dienst

(Pressemitteilung 90/2014 vom 11.03.2014)

Marburg-Biedenkopf – Im Landratsamt wurde der Schornsteinfegermeister und Kehrbezirksinhaber Klaus Arlt aus Wohra von Landrätin Kirsten Fründt aus seinem aktiven Dienst verabschiedet.

Mit Bestellungsurkunde vom 11.09.1986 wurde der Schornsteinfegermeister Klaus Arlt durch den Regierungspräsidenten in Kassel - zunächst ein Jahr auf Probe, danach dauerhaft - für den Stadtkehrbezirk der Stadt Marburg MR S 3 bestellt. Der Wechsel in „seinen“ Kehrbezirk MR 24 erfolgte passend im Jahr 1992 nach der Fertigstellung des Wohnhausneubaus der Familie Arlt in Wohra. Diesen Kehrbezirk „MR 24“ hatte Herr Arlt nunmehr 21 Jahre lang bis zu seinem Ausscheiden inne. Im Februar 2014 ist Herr Arlt 65 Jahre alt geworden und hat mit Ende 2013 seine berufliche Tätigkeit beendet.

Wie Landrätin Kirsten Fründt erläuterte, begann Klaus Arlt seine Lehre zum Schornsteinfeger am 1. März 1964 im elterlichen Betrieb in Mühlheim an der Ruhr. „Er hat damit seinen Beruf knapp 50 Jahre lang ausgeübt. Das ist sehr beeindruckend!“, betonte Landrätin Fründt. Sein Großvater und sein Vater waren bereits Bezirksmeister. Und nicht nur das, denn auch seine beiden Brüder wurden Schornsteinfeger. „Sie kommen also aus einer richtigen Schornsteinfegerfamilie, in der der Beruf des Schornsteinfegers regelrecht zuhause ist!“, sagte Kirsten Fründt.

Arlt begann seine Dienstzeit im Landkreis noch unter Landrat Dr. Christean Wagner, setzte diese unter Prof. Dr. Kurt Kliem und Robert Fischbach als Landräte fort und zu seiner Verabschiedung lernte er nun auch noch die amtierende Landrätin kennen.

Er tauscht jetzt „Schwarz gegen Grün“, das heißt er kann sich jetzt mehr um sein Hobby, die Jagd, kümmern.

Die Kreisgruppe der Schornsteinfeger im Landkreis Marburg-Biedenkopf hat 2013 einen neuen Vorstand gewählt. Bezirksschornsteinfegermeister (BSFM) Axel Bretthauer ist jetzt neuer Vorsitzender, der zusammen mit seinem Stellvertreter, BSFM Klaus Wagner zum Termin erschien. Beide kamen im „Glücksbringer- Outfit“ zur Würdigung des langjährigen Kollegen Klaus Arlt.

Nach fast 50 Jahren im Dienst wurde Klaus Arlt im Landratsamt verabschiedet. Dazu haben die beiden Vorstandsvertreter der Kreisgruppe der Schornsteinfeger im Landkreis Marburg-Biedenkopf extra die passende Montur angezogen (v.l.n.r.): Otfried Engelbach (Fachbereich Bauen, Wasser- und Naturschutz), Klaus Wagner, Landrätin Kirsten Fründt, Klaus Arlt, Axel Bretthauer und Reiner Fischer (Fachbereich Bauen, Wasser- und Naturschutz). Foto: Landkreis


Nach fast 50 Jahren im Dienst wurde Klaus Arlt im Landratsamt verabschiedet. Dazu haben die beiden Vorstandsvertreter der Kreisgruppe der Schornsteinfeger im Landkreis Marburg-Biedenkopf extra die passende Montur angezogen (v.l.n.r.): Otfried Engelbach (Fachbereich Bauen, Wasser- und Naturschutz), Klaus Wagner, Landrätin Kirsten Fründt, Klaus Arlt, Axel Bretthauer und Reiner Fischer (Fachbereich Bauen, Wasser- und Naturschutz).
Foto: Landkreis

[ schliessen ]