Link auf das Hauptmenü Link auf die Untermenüpunkte Link auf Inhaltsbereich
Erstes „Marburger Denkmalgespräch“ am Dienstag im Landratsamt – Experten beleuchten Probleme und Lösungswege

(Pressemitteilung 077/2016 vom 22.02.2016)

Marburg-Biedenkopf – Am Dienstag, 23. Februar 2016, findet im Landratsamt in Marburg erstmalig eine Diskussionsveranstaltung zum Denkmalschutz und seiner Bedeutung im Landkreis Marburg-Biedenkopf mit dem Titel „Marburger Denkmalgespräch – Das Kulturdenkmal in der Zukunft“ statt. Die Veranstaltung im großen Sitzungssaal beginnt um 17:00 Uhr und ist als Austausch zwischen den öffentlichen Stellen in der Denkmalpflege und den Eigentümern von denkmalgeschützten Gebäuden gedacht.

Der Bezirkskonservator des Landesamtes für Denkmalpflege, Dr. Bernhard Buchstab, die Vorsitzende des Denkmalbeirates des Landkreises Marburg-Biedenkopf, Dr. Renate Buchenauer sowie der Erste Kreisbeigeordnete und Baudezernent Marian Zachow werden drängende Probleme in der Denkmalpflege und im Denkmalschutz aus verschiedenen Perspektiven darstellen und Lösungswege aufzeigen. Ferner wird Professor Dr. Ulf Hahne von der Universität Kassel den aktuellen Stand der von der Kreisverwaltung in Auftrag gegebenen Machbarkeitsstudie zu einer Denkmalagentur darstellen.

Im Anschluss an die jeweiligen Vorträge ist eine angeregte Diskussion erwünscht.

[ schließen ]