Link auf das Hauptmenü Link auf die Untermenüpunkte Link auf Inhaltsbereich
Landkreis führt ein Seminar zum Thema „Von der Quittung zur Einkommensteuer“ durch - Zielgruppe: Kleinunternehmerinnen, Freiberuflerinnen und Teilzeitselbständige

(Pressemitteilung Nr. 074/2011 vom 03.03.2011)
Marburg-Biedenkopf – Unter dem Titel „Von der Quittung zur Einkommensteuer“ veranstaltet der Landkreis Marburg-Biedenkopf ein Seminar zum Thema einfache Buchführung für Kleinunternehmerinnen, Freiberuflerinnen und Teilzeitselbständige. Das Seminar findet am Freitag, 1. April 2011, von 17:00 bis 20:00 Uhr, am Samstag, 2. April 2011, von 10:00 bis 18:00 Uhr und am Sonntag, 3. April 2011, von 10:00 bis 15:00 Uhr in der Kreisverwaltung Marburg-Biedenkopf, Im Lichtenholz 60, 35043 Marburg-Cappel statt. Organisiert wird das Seminar vom Frauenbüro des Landkreises Marburg-Biedenkopf. Die Teilnahmegebühr beträgt 98 Euro.
Spätestens mit dem ersten Umsatz beginnt für Selbständige die Zeit der Buchführung über ihre Einnahmen und Betriebsausgaben. In diesem Seminar wird den Teilnehmerinnen Grundlagenwissen über Kleinst-Buchführung praxisnah vermittelt. Themen werden dabei sein: Grundlagen, gesetzliche Bestimmungen und steuerrechtliche Vorschriften; „kritische“ Betriebsausgaben wie zum Beispiel das Auto im Betrieb und die Verbuchung der Privatfahrten, das Buchen von Abschreibungen für Anschaffungen; notwendige Angaben auf Rechnungen und Quittungen; die Papier- und Zettelflut zähmen: Belege sortieren und ablegen; Informationen zur Umsatzsteuer und Gewerbesteuer; Jahresabschluss und dessen Eintragung in die Einkommensteuererklärung.
Franziska Bessau von Geld & Rosen – Unternehmensberatung für Frauen und soziale Einrichtungen in Euskirchen leitet das Seminar. Der Anmeldeschluss ist am Mittwoch, 16. März 2011. Nähere Informationen und Anmeldungen: Frauenbüro des Landkreises Marburg-Biedenkopf, Katja Weber, Tel. 06421/405-1311, E-Mail: weberka@marburg-biedenkopf.de
 

 
zurück