Link auf das Hauptmenü Link auf die Untermenüpunkte Link auf Inhaltsbereich
„Der kleine Start“ für Frauen – Landkreis bietet zweitägiges Seminar zur Existenzgründung an

(Pressemitteilung 062/2017 vom 14.02.2017)

Marburg-Biedenkopf – Mit der Fortbildung „Der kleine Start“ veranstaltet der Landkreis Marburg-Biedenkopf mit seinem Frauenbüro am Freitag, 17. Februar 2017, von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr und am Samstag, 18. Februar 2017, von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr ein zweitägiges Seminar für Frauen zum Thema nebenberufliche Existenzgründung und Teilzeitstart in die Selbstständigkeit an.

Wer sich neben dem Beruf selbständig machen will, muss einiges beachten: Handelt es sich um ein Gewerbe oder freien Beruf? Welche Meldepflichten bestehen? Soll die Selbständigkeit in den eigenen vier Wänden ausgeübt werden? Wie sieht es aus mit Kranken- und Rentenversicherung und wie erstelle ich einen Geschäftsplan? Neben Beantwortung dieser Fragen werden wichtige Informationen zu den Starthilfen des KreisJobCenters und der Agentur für Arbeit sowie zu Steuern und Marketingfragen gegeben.

In dem Seminar können die Teilnehmerinnen herausfinden, ob sich ihre Geschäftsidee verwirklichen lässt und welche Schritte sie unternehmen müssen, um ihre eigene Existenz gründen zu können.

Das Seminar findet in der Kreisverwaltung Marburg-Biedenkopf (Im Lichtenholz 60, 35043 Marburg-Cappel) statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 99 Euro. Die Fortbildung leitet Brigitte Siegel, Geld & Rosen GbR. Um Anmeldungen wird unter der Telefonnummer 06421 405-1311 sowie per Fax 06421 405-1449 oder per E-Mail frauenbuero@marburg-biedenkopf.de gebeten. Dort gibt es auch weitere Informationen.

[ schließen ]