Link auf das Hauptmenü Link auf die Untermenüpunkte Link auf Inhaltsbereich
Mehr als 700 Kurse und Veranstaltungen im neuen Programm der Volkshochschule des Landkreises Marburg-Biedenkopf – Das aktuelle Semester hat begonnen – Bewährte Angebote und neue Impulse

(Pressemitteilung 056/2016 vom 08.02.2016)

Marburg-Biedenkopf – Das neue Programm der Volkshochschule (vhs) des Landkreises Marburg-Biedenkopf ist erschienen: Mit über 700 Kursen und Veranstaltungen bietet die „Volkshochschule in Ihrer Nachbarschaft“ ein breites Bildungsangebot im ganzen Landkreis. Egal ob Sprachen, Bewegung/ Entspannung oder EDV – die vhs hat für jeden den passenden Kurs.

Dabei enthält das Programm nicht nur Altbewährtes sondern auch eine Vielzahl neuer Angebote, zum Beispiel erstmals zwei Bildungsurlaube im Bereich Gesundheit, die in Zusammenarbeit mit der vhs der Stadt Marburg stattfinden. Sie sollen den Teilnehmenden ermöglichen, den zunehmenden Belastungen in Beruf und Alltag aktiv zu begegnen.

Das aktuelle Semester-Thema „Heimat“ durchzieht das vhs-Programm wie ein roter Faden. Schon seit langem ist es das Ziel der Volkshochschule, den Landkreis mit seinen besonderen Schätzen nicht nur zum Ort sondern auch zum Inhalt unterschiedlicher Bildungsangebote zu machen. Über die Auseinandersetzung mit der eigenen Umgebung wird nicht nur Wissen erworben sondern auch regionale Identität gefördert. Ein Beispiel: In Zusammenarbeit mit dem Fachdienst Klimaschutz finden unter dem Titel „Klimaschutz vor Ort“ im Frühjahr Exkursionen zu verschiedenen Anlagen für erneuerbare Energien im Landkreis statt. Mit diesen und vielen weiteren Angeboten präsentiert sich die vhs als zentrale „Bildungsheimat“ für Erwachsene im Landkreis!

Auch die aktuelle Flüchtlingssituation berührt das Thema „Heimat“ und wird in der Volkshochschule aufgegriffen. Neben der Aufgabe, Integrationskurse anzubieten und Deutschkurse zu koordinieren, möchte die vhs der Bevölkerung breite Möglichkeiten zur Information und zur aktiven Auseinandersetzung bieten. So sind in Kirchhain zwei Vorträge zu den Ursachen und Folgen von Flucht geplant. Außerdem werden die Angebote zur Unterstützung von Ehrenamtlichen, die sich im Deutschunterricht engagieren wollen, fortgesetzt. Darüber hinaus gibt es mehrere neue Arabisch-Kurse sowie einen Dialogabend in Zusammenarbeit mit der Fatih-Moschee in Stadtallendorf.

Das neue vhs-Programm liegt landkreisweit an Orten des öffentlichen Lebens (Sparkassen, Bäckereien, Arztpraxen oder Verwaltungsgebäuden) zur Mitnahme aus. Außerdem ist es ab sofort online unter www.vhs.marburg-biedenkopf.de zu finden. Interessierte können sich ab sofort bei den jeweils zuständigen Außenstellen vor Ort oder online anmelden.


vhs Programm

vhs Programm. Foto: Landkreis

[ schließen ]