Link auf das Hauptmenü Link auf die Untermenüpunkte Link auf Inhaltsbereich
Vortrag zur Bedeutung von Netzwerken und Beziehungen: „Networking – Beziehungen erfolgreich aufbauen und nutzen“

(Pressemitteilung Nr. 054/2011 vom 21.02.2011)
Marburg-Biedenkopf/Gladenbach – Gemeinsam mit der Stadt Gladenbach lädt der Landkreis Marburg-Biedenkopf für Donnerstag, 3. März 2011, von 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr zu einem kostenfreien Impulsvortrag der Qualifizierungsoffensive in das „Haus des Gastes“ nach Gladenbach ein. Das Thema: „Networking – Beziehungen erfolgreich aufbauen und nutzen“.

Wer über die richtigen Kontakte verfügt und diese effektiv zu nutzen weiß, kommt leichter ans Ziel. Denn gerade im Geschäftsalltag werden viele Aufträge und Positionen aufgrund von guten persönlichen Beziehungen vergeben. Wer seine Kontakte pflegt, der ist bei Bedarf im Vorteil. Allerdings erfordert ein gutes, ineinander übergreifendes Netzwerk viel Kreativität, Eigeninitiative und kontinuierliche Betreuung. Erfolgreiches Networking, also das Aufbauen und Pflegen von Netzwerken bedeutet, die richtigen Kontakte herzustellen, gezielt zu kommunizieren und die wichtige Balance zwischen Geben und Nehmen zu finden.

In dem Impulsvortrag gibt Jürgen Hesse, einer der führenden Experten auf dem Gebiet der Bewerberberatung, erste Einblicke darüber, was Networking bedeutet, welche Vorteile es bringt, wie man eine individuelle Networking-Strategie bestimmen kann, zwanglos Small-Talk führen, Kontakte pflegen und ein persönliches Netzwerk optimal organisieren kann.

Im Anschluss an den Vortrag bietet ein kleiner Imbiss die Gelegenheit, sich kennenzulernen und zu diesem interessanten Thema auszutauschen.

Die Veranstaltung wird im Rahmen der Qualifizierungsoffensive des Landkreises Marburg-Biedenkopf durchgeführt. Ziel des Projekts ist es, den Nutzen von Weiterbildungsthemen zu veranschaulichen und die Weiterbildungsquote in der Region zu erhöhen. Aufgrund der Förderung durch Mittel des Europäischen Sozialfonds und des Landes Hessen ist der Vortrag für die Teilnehmer kostenlos. Aus organisatorischen Gründen wird um rechtzeitige Anmeldung gebeten.

Anmeldung und nähere Informationen:
Landkreis Marburg-Biedenkopf, Stabsstelle Wirtschaftsförderung
Angela Schult – Qualifizierungsbeauftragte, Tel: 06421/405-1209
E-Mail: SchultA@marburg-biedenkopf.de
 

 
zurück