Link auf das Hauptmenü Link auf die Untermenüpunkte Link auf Inhaltsbereich
Der RNV informiert über „Fahrplananpassungen“ im Landkreis – Sonderregelung am 4.02.2013 im Linienbündel „LMR-Nordwest“
(Pressemitteilung Nr. 038/2013 vom 31.01.2013)
Marburg-Biedenkopf – Am Montag, dem 4.02.2013 ist im Landkreis Marburg-Biedenkopf ein „beweglicher Ferientag“. Die weiteren „beweglichen Ferientage“ im Jahr 2013 sind am 10.05.2013 und am 31.05.2013. Deshalb verkehren die Linienbusse an diesen Tagen wie an Ferientagen.

Im vergangenen Jahr gab es wegen des Grenzgangs in Biedenkopf eine Sonderregelung im Linienbündel Nordwest (für Angelburg, Biedenkopf, Breidenbach, Dautphetal und Steffenberg). Die dort teilweise ausgefallenen Schultage werden an den beweglichen Schultagen dieses Jahres nachgeholt. Deswegen werden aus technischen Gründen alle Linienbusse in diesem Bereich wie an Schultagen verkehren.

Nach dem erfolgten Jahresfahrplanwechsel am 09.12.2012 erfolgen zum 4.02.2013 sogenannte „Fahrplananpassungen“. Diese sind bei den Regionalbuslinien montags bis freitags im Einzelnen:

Bei der Linie 383 wird die Frühfahrt ab Gisselberg nach Bad Endbach von 5:19 Uhr um 3 Minuten vorverlegt. Damit wird die Ankunft in der Gegenrichtung in Niederweimar Bürgerhaus um 7:01 Uhr abgesichert. Somit besteht für Umsteiger in Richtung Gießen und Frankfurt die Möglichkeit, mit einem kleinen Fußweg zum DB-Haltepunkt Niederweimar um 7:10 Uhr den StadtExpress nach Gießen (Ankunft: 7:33 Uhr) bzw. Frankfurt Hbf (Ankunft: 8:25 Uhr) zu erreichen.

Zur Verstärkung im Schülerverkehr wird der Bus mit der Abfahrt um 7:34 Uhr ab Niederweimar Bürgerhaus bereits um 7:30 Uhr in Oberweimar starten.
Bei der Linie 481 wird die Abfahrt Sarnau (Haltestelle „Am Schacht“) von 18:01 Uhr auf 18:06 Uhr verlegt. Die Abfahrt ab Marburg Hbf von derzeit 15:43 Uhr verschiebt sich auf 15:45 Uhr und von 17:40 Uhr auf 17:45 Uhr. Dadurch sollen die Übergänge vom Zug zum Bus verbessert werden.

Bei der Linie 482 wird bei den drei Abfahrten ab Marburg „Radestraße“ jeweils die Bushaltestelle „Philippshaus“ zusätzlich bedient.

Weitere Änderungen im lokalen Busbereich erfolgen bei den Linien MR-36, MR-40 (Einrichtung einer Frühfahrt von Biedenkopf nach Gladenbach) MR-50 (Einbindung von Quotshausen und Wolzhausen bei der ersten AST-Verbindung nach Friedensdorf), MR-53, MR-57, MR-65 (Aufhebung des Baustellenfahrplans), MR-70, MR-74 und MR-87. Hierbei handelt es sich vermehrt um Anpassungen im integrierten Schülerverkehr.

Alle Änderungen sind auf der Homepage des RNV unter www.marburg-biedenkopf.de, Rubrik Fahrpläne einsehbar und stehen zum Download bereit. Für Rückfragen steht Ihnen auch die Geschäftsstelle des RNV unter 06421 405-1378 (-1336) gerne zur Verfügung. 
.

Im Landkreis gibt es einige kleinere Fahrplananpassungen sowie eine Sonderregelung für das Linienbündel Nordwest. Foto: Landkreis
Download Druckversion
Im Landkreis gibt es einige kleinere Fahrplananpassungen sowie eine Sonderregelung für das Linienbündel Nordwest.
Foto: Landkreis
[ schliessen ]