Link auf das Hauptmenü Link auf die Untermenüpunkte Link auf Inhaltsbereich
Vortrag zum Thema „Islamischer Staat“ – Angebot von Volkshochschule und Stadt Kirchhain

(Pressemitteilung 031/2017 vom 18.01.2017)

Marburg-Biedenkopf – Die Volkshochschule (vhs) des Landkreises Marburg-Biedenkopf lädt im Rahmen der Reihe „Flucht und Migration verstehen“ zu einem Vortrag nach Kirchhain ein. Thema ist die Terrororganisation, die sich selbst als „Islamischer Staat“ (IS) bezeichnet. Der Vortrag findet am Mittwoch, 1. Februar 2017 von 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr im Bürgerhaus Kirchhain statt.

Wer oder was ist der IS eigentlich? Woher kommt er, was für eine Agenda hat er, ist es ein Staat oder nicht? Neben solchen grundlegenden Fragen wird in dem Vortrag auch auf die aktuelle Lage eingegangen. Im Anschluss besteht die Möglichkeit zu Rückfragen und Austausch.

Der Referent Dr. Oliver M. Piecha ist Historiker und ausgewiesener Nah-Ost-Experte und hat in Kirchhain bereits zum Thema Syrien referiert.

Der Vortrag findet in Zusammenarbeit mit der Stadt Kirchhain und dem dortigen Arbeitskreis Flüchtlingshilfe statt. Er wird gebührenfrei angeboten und durch Mittel des vhs-Fördervereins ermöglicht.

Um vorherige Anmeldung bei der vhs-Außenstelle Kirchhain (Telefon: 06422 922339) wird gebeten. Informationen auch online unter www.vhs.marburg-biedenkopf.de.

[ schließen ]