Link auf das Hauptmenü Link auf die Untermenüpunkte Link auf Inhaltsbereich
Volkshochschule des Landkreises Marburg-Biedenkopf startet mit vielfältigem Programm ins neue Semester – Breites Angebot aus den Bereichen Kultur, kreatives Gestalten, Verbraucherfragen, Gesundheit, Sprachen oder berufliche Bildung

(Pressemitteilung Nr. 023/2012 vom 31.01.2012)
Marburg-Biedenkopf – Das neue Programmheft der Volkshochschule (vhs) des Landkreises Marburg-Biedenkopf liegt vor. Gemäß ihrem Motto „Wir sind die Volkshochschule in Ihrer Nachbarschaft“ präsentiert die vhs mit rund 800 Angeboten ab Februar wieder ein wohnortnahes Angebot.

„Unsere Volkshochschule ist eine Schule für das ganze Leben und sie nimmt den ganzen Menschen in den Blick“, sagte Landrat Robert Fischbach bei der Vorstellung des Programms. In den Kursen und Veranstaltungen der vhs würden viele menschliche Fähigkeiten gefördert und hier sei auch niemand zu jung oder zu alt, so Landrat Fischbach. Er ist sich sicher, dass sich für jede und jeden ein passendes Angebot findet – ob im Bereich Kultur, kreatives Gestalten, Verbraucherfragen, Gesundheit, Sprachen oder berufliche Bildung.

Die Programmhefte liegen in der Kreisverwaltung, in den vhs-Geschäftsstellen Marburg Land (Telefon: 06421 405-6710) und Biedenkopf (Telefon: 06461 79341) und kreisweit in allen vhs-Außenstellen bereit. Außerdem sind die vhs-Programme bei den Stadt- und Gemeindeverwaltungen (ohne Stadt Marburg), bei Banken, in Arztpraxen oder auch in vielen Geschäften erhältlich. Selbstverständlich ist das Programm auch im Internet unter www.vhs.marburg-biedenkopf.de abrufbar.

Für die Nutzer von Smart-Phones ist auf dem Titel auch ein „QR-Code“ abgedruckt, der mit einem Smart-Phone eingescannt werden kann und der den Nutzer dann direkt auf das Internetangebot der Volkshochschule leitet.
 

  Das Titelblatt des neuen vhs-Programms.
Das Titelblatt des neuen vhs-Programms.

Download Druckversion

[ schliessen ]