Link auf das Hauptmenü Link auf die Untermenüpunkte Link auf Inhaltsbereich
Besichtigung des Biomassekraftwerks der Lahn-Dill-Bergland-Therme – Volkshochschule setzt Reihe „Klimaschutz vor Ort“ auch 2017 fort

(Pressemitteilung 021/2016 vom 18.01.2016)

Marburg-Biedenkopf – Auch im neuen Jahr setzt die Volkshochschule (vhs) des Landkreises Marburg-Biedenkopf die erfolgreiche Reihe „Klimaschutz vor Ort“ fort, bei der Orte, die für gelebten Klimaschutz stehen, vorgestellt werden. Im Zentrum der nächsten Veranstaltung steht die Besichtigung des Biomassekraftwerks der Lahn-Dill-Berglandtherme in Bad Endbach. Die Führung findet am Freitag, 27. Januar 2017, von 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr statt.

Im Biomassekraftwerk der Lahn-Dill-Berglandtherme wird aus heimischer Biomasse nachhaltig und CO2-neutral die komplette Wärme für die Therme erzeugt. Die Besichtigung ermöglicht den Teilnehmenden einen Blick hinter die Kulissen und zeigt die Biomassebereitstellung, die Biomassekessel sowie die Wärmeverteilung und -nutzung in der Therme.

Die Teilnahme kostet 3 Euro. Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine vorherige Anmeldung bei der vhs-Geschäftsstelle Marburg Land, Telefon: 06421 405-6710 erforderlich. Weitere Informationen auch online unter www.vhs.marburg-biedenkopf.de erforderlich.

[ schließen ]