Link auf das Hauptmenü Link auf die Untermenüpunkte Link auf Inhaltsbereich
Vortrag informiert über die Psychologie des Konfliktes und über Lösungsansätze für die betriebliche Praxis – Qualifizierungsoffensive des Landkreises Marburg-Biedenkopf und die Stadt Biedenkopf laden zu Veranstaltung nach Biedenkopf ein

(Pressemitteilung 20/2014 vom 20.01.2014)

Marburg-Biedenkopf – Der Landkreis Marburg-Biedenkopf mit seiner Qualifizierungsoffensive und die Stadt Biedenkopf laden gemeinsam zu einem interessanten Impulsvortrag mit dem Titel „Die Psychologie des Konfliktes -Lösungsansätze für die betriebliche Praxis“ ein. Der Vortrag findet am Donnerstag, 13. Februar 2014, ab 19:30 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathaus Biedenkopf, Hainstraße 63, 35216 Biedenkopf statt.

Im Privatleben wie im beruflichen Alltag sind Konflikte unvermeidbar. Ihre Ursachen sind vielfältig. Eine wesentliche Rolle spielen die Persönlichkeiten, die an einem Konflikt beteiligt sind. Treffen in einem Unternehmen eine konfliktfreudige Führungspersönlichkeit auf konfliktvermeidende Teammitglieder, dann sind Auseinandersetzungen fast programmiert.

Wie lassen sich Konflikte oder latente Konflikte frühzeitig erkennen? Welchen Nachteil oder manchmal auch Vorteil haben Konflikte in einem oder für ein Unternehmen? Welche Strategien können Führungskräfte im Konfliktfall anwenden und damit zu konstruktiven Lösungen kommen? Wie gehen Mitarbeiter und Führungskräfte nach Beendigung eines Konfliktes miteinander um oder ist nach dem Konflikt immer vor dem Konflikt? In ihrem Vortrag gibt Inge Maisch auf diese und weitere Fragen erste Antworten und lädt zur Diskussion und zum Erfahrungsaustausch über Konflikte im Betrieb ein.

Inge Maisch verfügt über 30 Jahre Berufserfahrung als Pädagogin, Journalistin, Austellungsmacherin, Projektmanagerin sowie als PR- und Marketingspezialistin. Sie schreibt eine wöchentliche Kolumne „Ihre Karriere bitte!“ für eine Tageszeitung und ist als freie Beraterin und Coach rund um berufliche Fragen und die Karriereplanung tätig.

Im Anschluss an den Vortrag gibt es wie immer einen kleinen Imbiss mit der Möglichkeit, sich untereinander und mit der Referentin auszutauschen.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Qualifizierungsoffensive des Landkreises Marburg-Biedenkopf statt, welche zum Thema Weiterbildung und deren Fördermöglichkeiten berät. Aufgrund der Förderung durch Mittel des Europäischen Sozialfonds und des Landes Hessen ist der Vortrag für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer kostenlos.

Aus organisatorischen Gründen wird um rechtzeitige Anmeldung gebeten. Anmeldung und nähere Informationen:

Landkreis Marburg-Biedenkopf, Stabsstelle Wirtschaftsförderung
Heike Weichert – Qualifizierungsbeauftragte
Tel: 06421 405-1229, E-Mail: WeichertH@marburg-biedenkopf.de

Inge Maisch.  Foto: Privat

In ihrem Vortrag lädt Inge Maisch zur Diskussion und zum Erfahrungsaustausch über Konflikte im Betrieb ein.  (Foto: Privat)

[ schliessen ]